Wie lange hält der Akku des Nintendo 3DS XL?

Laut Nintendo soll der Akku des Nintendo 3DS XL zwischen 3,5 und 6,5 Stunden halten, was eine Verbesserung gegenüber der Nintendo 3DS, Akkulaufzeit von 3 bis 5 Stunden darstellt. Wie bei den meisten modernen Geräten, die mit einem Nintendo 3DS XL Lithium-Ionen-Akku betrieben werden, ist es nicht möglich, einen Timer einzustellen, der zählt, wie viel Energie noch im Nintendo 3DS XL vorhanden ist, bevor sich das Gerät ausschaltet.

So hält der Akku des 3DS XL länger

Wenn Sie Ihren Stromverbrauch sorgfältig verwalten, sollten Sie in der Lage sein, das gefürchtete rote Licht zu vermeiden, wenn Sie meilenweit von Ihrem Ladegerät entfernt sind. Der einfachste Tipp, um die Lebensdauer eines Geräts zu verlängern, besteht darin, die Funktionen auszuschalten, die die meisten Systemressourcen verbrauchen. Je mehr Ressourcen Sie verwenden, desto mehr Strom benötigen und verbrauchen Sie. Es gibt einige Dinge, die Sie tun können, um die Akkulaufzeit Ihres Nintendo 3DS XL zu verlängern:

  • Spielen Sie ohne aktiviertes 3D. Da das Gerät und zwei verschiedene Bilder gleichzeitig anzeigen muss, wobei die Kamera Ihren Augen folgt, ist es kein Wunder, dass das Ausschalten der Kamera den Akku schont. Passen Sie die Bildschirmhelligkeit an Ihre Umgebung an. Das Absenken der Helligkeit auf ein erträgliches Maß, wenn Sie es schaffen können, hat einen dramatischen Effekt auf die Akkulaufzeit. Sie können sogar den Energiesparmodus aktivieren, um die Helligkeit und die Farbe am 3DS XL automatisch anzupassen. Deaktivieren Sie die Wi-Fi , um zu verhindern, dass sich der 3DS XL mit einem drahtlosen Hotspot verbindet. Wie die meisten Dinge verbraucht dies mehr Systemressourcen, die alle eine Batterie zum Betrieb benötigen. Wi-Fi wird nur für Dinge benötigt, die das Internet erfordern, wie das Herunterladen von Updates, das Spielen verschiedener Spiele und die Verwendung von StreetPass . Das Deaktivieren von Wi-Fi auf Ihrem Nintendo 3DS XL kann über die Einstellungen vorgenommen werden. Schalten Sie die Option Drahtlose Kommunikation auf die Position Aus.
  • Wiedergabe ohne aktiviertes 3D. Da das Gerät zwei verschiedene Bilder gleichzeitig aufbauen und anzeigen muss, während die Kamera Ihren Augen folgt, ist es kein Wunder, dass die Deaktivierung den Akkuverbrauch senkt. Stellen Sie die Bildschirmhelligkeit entsprechend Ihrer Umgebung ein . Das Absenken der Helligkeit auf ein erträgliches Maß, wenn Sie es schaffen können, hat einen dramatischen Effekt auf die Akkulaufzeit. Sie können sogar den Energiesparmodus aktivieren, um die Helligkeit und Farbe auf dem 3DS XL automatisch anzupassen.
  • Deaktivieren Sie Wi-Fi, um zu verhindern, dass sich der 3DS XL mit einem WLAN-Hotspot verbindet. Wie die meisten Dinge verbraucht dies mehr Systemressourcen, die alle eine Batterie zum Betrieb benötigen. Wi-Fi wird nur für Dinge benötigt, die das Internet benötigen, wie das Herunterladen von Updates, das Spielen verschiedener Spiele und die Verwendung von StreetPass . Das Deaktivieren von Wi-Fi auf Ihrem Nintendo 3DS XL können Sie unter Einstellungen vornehmen. Schalten Sie die Option Drahtlose Kommunikation auf die Position „Aus“.
  • Schalten Sie in diesem Sinne den Ton auf Ihrem Nintendo 3DS XL aus, um zu verhindern, dass diese Komponenten den Akku überlasten. Dies hat zwar keine große Auswirkung auf die Akkulaufzeit, aber es ist einen Versuch wert.

Sie können mit Ihrem Nintendo 3DS XL auch spielen, während er an das Netzteil angeschlossen ist, allerdings verlängert sich dadurch die Ladezeit des Geräts um einiges.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.