Nintendo 3DS vs. 2DS

Die Nintendo 3DS-Reihe der Handheld-Spielkonsolen hat sich seit der Einführung des ersten Modells im Jahr 2011 weiterentwickelt. Die meisten -Versionen des 2DS und des 3DS spielen die gleichen Spiele. Diese Spielkonsolen unterscheiden sich jedoch in Kosten und Hardware-Spezifikationen. Wir prüfen beide, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, welches Gerät für Sie am besten geeignet ist.

Nintendo 2DS

  • Am günstigsten.
  • Langlebigere Ausführung.
  • Keine Unterstützung für 3D-Grafiken.

Nintendo 3ds

  • Autostereoskopische 3D-Grafik.
  • Weitere Varianten sind verfügbar.
  • Leichter zu brechen.

Alle 2DS- und 3DS-Konsolen sind kompatibel mit der gesamten Bibliothek der 3DS-Spiele und dem Original Nintendo DS . Es gibt jedoch einige Titel, die exklusiv für die Modelle New 3DS und New 2DS erhältlich sind. Die XL-Versionen des 2DS und 3DS haben größere Bildschirme, aber diese Modelle spielen die gleichen Spiele. Die Bildschirme des 2DS und 3DS sind ungefähr gleich groß: 3,53 Zoll (oberer Bildschirm, Diagonale) und 3. Die Bildschirme des 3DS XL und New 2DS XL messen 4,88 Zoll (oben) und 4,18 Zoll (unten).

Vor- und Nachteile des Nintendo 2DS

Nintendo 2DS

  • Spielt mit Nintendo DS- und 3DS-Spielkarten.
  • Längere Batterielebensdauer.
  • Sicherer für kleine Kinder und Personen, die empfindlich auf 3D-Effekte reagieren.

Nintendo 3ds

  • Keine 3D-Kamera.
  • Das Originalmodell passt nicht in die meisten Taschen.
  • Kann gebraucht für wenig Geld gefunden werden.

Der Nintendo 2DS ist günstiger, weil er keine 3D-Bilder projizieren kann. Ansonsten funktioniert der 2DS identisch mit dem Nintendo 3DS und seinen Nachfolgern. Alle 2DS- und 3DS-Geräte können eine Wi-Fi-Verbindung herstellen und den in ihren Webbrowsern integrierten Internetzugang nutzen. Diese Geräte unterstützen auch das Online-Spiel für Spiele wie Pokemon X und Pokemon Y . Sie können Spiele aus dem Nintendo 3DS eShop herunterladen, darunter Neuerscheinungen, Indie-Titel und NES-Klassiker. Sie können jedoch nur Super Nintendo-Spiele spielen, wenn Sie ein New 2DS- oder New 3DS-Modell besitzen. Die ursprüngliche Version des Nintendo 2DS hat die Form eines Plastik-Käsekeils. Er ist im oberen Bereich, wo sich die Tasten L und R befinden, dicker und wird zum unteren Bildschirm hin dünner. Er ist deutlich leichter als der reguläre 3DS. Er ist viel leichter als der normale 3DS. Der 2DS ist weniger bruchgefährdet, wenn er fallen gelassen wird, was ihn ideal für Kinder macht. Clamshell-Design des 3DS, New 3DS und New 2DS XL ist beim Pendeln vorteilhaft. Um das Gerät in den Ruhezustand zu versetzen, müssen Sie es nur schließen, anstatt einen Schalter umzulegen. Wenn der 3DS geschlossen ist, sind seine Bildschirme geschützt. Sie können Gehäuse für den originalen Nintendo 2DS kaufen. Aber das Öffnen des Gehäuses und das Herausnehmen des Geräts ist umständlich, wenn Sie nur Ihren StreetPass überprüfen wollen.

Das ursprüngliche Modell des 2DS wird nicht mehr produziert. Er wurde durch den New 2DS XL ersetzt, kann aber immer noch gebraucht gefunden werden.

Vor- und Nachteile des Nintendo 3DS

Nintendo 2DS

  • Kompatibel mit der Nintendo DS-Bibliothek.
  • Beeindruckende 3D-Grafik für die meisten Titel.
  • Ist gebraucht günstiger zu haben als der New 2DS XL.

Nintendo 3ds

  • Fotos in 3D aufnehmen und bearbeiten.
  • Die Qualität der 3D-Effekte variiert von Spiel zu Spiel.
  • Visuelle 3D-Effekte sind anstrengend für die Augen.

Das Hauptverkaufsargument für den 3DS ist die Funktionalität. Die 3D-Projektion steigert das Erlebnis, und einige Spieler finden sie nützlich, um die Tiefe von Tricksprüngen in 3D-Plattformspielen wie Super Mario 3D Land zu kalibrieren. Viele Leute lassen das 3D jedoch ausgeschaltet, um Batteriestrom zu sparen. Sie können auch den 3D-Schieberegler für das In-System deaktivieren. Das ist etwas, das Sie beachten sollten, wenn Sie der Typ von Gamer sind, der seine Handheld-Konsole überall hin mitnimmt. Der originale Nintendo 2DS hat ein Tablet-Design, das sich von dem aufklappbaren Clamshell-Design des Nintendo 3DS und 3DS XL unterscheidet. Infolgedessen sind die Bildschirme des 2DS ungeschützt und können durch Stöße in einem Rucksack oder einer Tasche zerkratzt werden.3 DS-Besitzer müssen sich über dieses Problem keine Sorgen machen.

Endgültiges Urteil

Wenn Sie keinen Nintendo 3DS besitzen, ist der Nintendo 2DS eine kostengünstige Alternative, wenn Sie nicht an visuellen 3D-Effekten interessiert sind. Wenn Ihre Kinder den Nintendo 3DS oder 3DS XL ausleihen und ihn mit klebrigen Fingerabdrücken zurückgeben, kaufen Sie ihnen das günstigere, kinderfreundliche Modell. Handheld-Sammler werden jedes Mitglied der 3DS-Familie besitzen wollen. Mit einem New 2DS- oder New 3DS-Modell, können Sie jedes Nintendo DS- oder 3DS-Spiel spielen. Wenn Geld keine Rolle spielt, sollten Sie sich für den New Nintendo 3DS XL entscheiden, es sei denn, Sie mögen das robuste Design des ursprünglichen 2DS.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert