Wie man MP3- und AAC-Dateien auf einem Nintendo 3DS abspielt

Wussten Sie, dass der Nintendo 3DS Musik in MP3, AAC und anderen Formaten abspielen kann? Folgen Sie diesen Schritten, um zu erfahren, wie Sie Musik oder Audioaufnahmen auf Ihrem 3DS wiedergeben können.

So geben Sie Audio auf einem Nintendo 3DS wieder

Bevor Sie beginnen, benötigen Sie:

  • Einen Nintendo 3DS
  • Eine SD-Karte (eine ist im Lieferumfang des Nintendo 3DS enthalten)
  • Musikdateien im MP3- oder AAC-Format
  • Einen PC mit einem SD-Kartenleser
  1. Nehmen Sie bei ausgeschaltetem Nintendo 3DS die SD-Karte aus dem Steckplatz im Nintendo 3DS. Der SD-Kartensteckplatz befindet sich auf der linken Seite des Geräts. Öffnen Sie die Abdeckung des SD-Kartenschachts , drücken Sie die SD-Karte, um sie zu lösen, und ziehen Sie sie dann heraus.
  2. Setzen Sie die SD-Karte in einen Computer ein, der die Musikdateien enthält, die Sie auf den Nintendo 3DS übertragen möchten. Der Computer muss über einen SD-Kartenleser verfügen. Sie können auch einen USB-zu-SD-Kartenleser verwenden.
  3. Wenn Sie in einem Menü gefragt werden, was Sie mit dem Wechselmedium tun möchten, öffnen Sie den Ordner, um die Dateien anzuzeigen. Wenn das Menü nicht automatisch erscheint, navigieren Sie mit Arbeitsplatz (PC) oder Finder (Mac) zum Laufwerk.
  4. Öffnen Sie in einem separaten Fenster den Ordner mit den Audiodateien, die Sie übertragen möchten. Kopieren Sie dann die Dateien und fügen Sie sie ein (oder ziehen Sie sie per Drag & Drop) auf die SD-Karte .
  5. Wenn die Musik übertragen wurde, entfernen Sie die SD-Karte aus dem Computer.
  6. Setzen Sie die SD-Karte in den Nintendo 3DS ein. Stellen Sie sicher, dass es ausgeschaltet ist.
  7. Schalten Sie den Nintendo 3DS ein.
  8. Wählen Sie im unteren Menübildschirm Musik und Ton.
  9. Drücken Sie mit dem d-Pad nach unten, bis Sie den Ordner mit der Bezeichnung SDCARD erreichen. Drücken Sie die Taste A, um die geladene Musik in einem Menü auszuwählen.

Wiedergabelisten und mehr

Sie können die Musik auf Ihrem Nintendo 3DS Wiedergabelisten zuordnen. Wenn Sie einen Titel abspielen, wählen Sie auf dem unteren Bildschirm Hinzufügen und wählen dann die Wiedergabeliste aus oder erstellen eine neue. Sie können auch die Tondateien manipulieren. Wenn ein Lied abgespielt wird, tippen Sie auf die Schaltflächen auf dem unteren Bildschirm, um die Geschwindigkeit und die Tonhöhe des Lieds zu ändern. Sie können ihn auch über eine Radio-Option filtern, den Text mit der Option Karaoke entfernen, einen Echo-Effekt hinzufügen oder den Song in ein Chiptune 8 bit verwandeln. Verwenden Sie die Tasten L und R , um weitere Effekte hinzuzufügen, z. B. Klatschen, Rollen, Miauen, Bellen und mehr. Ziehen Sie die Schnur auf dem unteren Bildschirm (oder verwenden Sie die Tasten Auf und Ab auf dem D-Pad), um Ihrem Audioausgang eine andere Grafik zuzuweisen. Es gibt eine Menge Retro-Liebe hier, einschließlich einer Grafik, die an einen Titel aus der Game & Watch -Serie erinnert, und Figuren aus dem NES-Klassiker Excite Bike .

Wenn Ihr Nintendo 3DS geöffnet ist, drücken Sie die rechte und linke -Taste auf dem -D-Pad, um durch Ihre Wiedergabeliste zu blättern.

Wenn Sie den Nintendo 3DS schließen, wird die Musik weiterhin über Ihr Nintendo 3DS Headset abgespielt.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert