Was ist die Nintendo Switch?

Am besten kann man sich die Switch so vorstellen, dass sie sowohl eine tragbare Spielkonsole als auch eine Heimspielkonsole ist, alles in einem Gerät vereint. Daher der Name: Diese Nintendo Konsole kann von einer Heimkonsole, die an einen Fernseher angeschlossen ist, zu einer tragbaren Spielkonsole mit Controllern auf beiden Seiten „umschalten“.

Wie funktioniert die Nintendo Switch?

Vereinfacht ausgedrückt ist die Nintendo Switch ein Tablet mit einem 6,2-Zoll--Bildschirm und zwei Wii-ähnlichen -Game-Controllern, die an beiden Enden des Geräts angebracht sind. Aber die Nintendo Switch kann viel mehr, als nur als -Handheld-Konsole zu fungieren. Erstens können die Controller vom Tablet-Teil der Nintendo Switch getrennt und unabhängig voneinander verwendet werden. Der Switch hat einen Ständer auf der Rückseite, mit dem er aufgestützt und als tragbarer Bildschirm verwendet werden kann, während die Spieler die kabellosen -Controller, Joy-Cons genannt, zum Spielen verwenden. Zusätzlich zu den beiden Controllern, die an jeder Seite der Switch angebracht werden, können Spieler zwei weitere Joy-Cons kabellos mit der Switch verbinden, so dass bis zu vier Spieler gleichzeitig spielen können. Außerdem kann die Nintendo Switch in eine Dockingstation gestellt werden, die die Switch auflädt und an einen Fernseher anschließt. Dadurch kann die Switch als Heimspielkonsole verwendet werden. Die Controller, die im Handheld-Modus an jeder Seite der Switch angebracht sind, lassen sich abnehmen und werden auf einem speziellen Ständer platziert, der die normalen professionellen Controller imitiert, die bei anderen Spielekonsolen verwendet werden. Oder die Controller können separat verwendet werden, wenn Leute im -Multiplayer-Modus spielen.

Die Nintendo Switch im Vergleich zu Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo 3DS

Die Nintendo Switch hat einen klaren Vorteil gegenüber allen anderen Spielekonsolen: Sie ist eine All-in-One-Lösung. Die Fähigkeit, als Heimspielkonsole für einen einzelnen Spieler oder eine Gruppe von Personen, als tragbare Spielkonsole für eine einzelne Person oder als tragbare Konsole für eine ganze Gruppe von Personen zum gleichzeitigen Spielen verwendet zu werden, ist das Geniale an der Switch. Und die Fähigkeit, dies ohne Qualitätseinbußen in jedem einzelnen Modus zu erreichen, ist außergewöhnlich. Die Switch wird nicht mit der Xbox One oder der PlayStation 4 e n konkurrieren, wenn es um Grafik oder Hardcore Gaming geht, aber diese Zielgruppe war noch nie Nintendos . Vielmehr richtet sich Nintendo an jüngere Spieler, Gelegenheitsspieler und alle, die ikonische Spiele wie Mario Kart und Legend of Zelda auf dem Nintendo 2DS oder dem 3DS gespielt haben.

Achten Sie auf die Batterielebensdauer! Jedes Mal, wenn die Konsole mit der Dockingstation verbunden ist, wird die Switch geladen. Die Joy-Con-Controller sind jedoch eine andere Sache. Sie können mehrere Methoden verwenden, um Ihre Switch vollständig aufgeladen zu halten, damit das Spielen nicht unterbrochen wird.

Ist die Nintendo Switch für Kinder geeignet, und sollte ich sie für mein Kind kaufen?

Die Switch ist mit Abstand die kinderfreundlichste Spielekonsole seit der Nintendo Wii. Es hat nicht die klobige Steuerung der unglücklichen Wii U oder die grafische Gewalt, die Teil des Reizes von Hardcore-Konsolen wie der Xbox One oder PlayStation 4 ist. Mit den elterlichen Einschränkungen können Sie Ihr Kind von der elektronischen Geldbörse fernhalten, um Überraschungen zu vermeiden, wenn die Rechnung kommt, und Nintendo hat eine Smartphone-App, mit der Eltern die elterliche Kontrolle von überall einstellen können. Nintendo Switch ist am besten für Kinder ab 6 Jahren geeignet. Der Inhalt selbst ist für Kinder jeden Alters geeignet, aber die Steuerung kann für Kinder unter 5 Jahren schwer zu erlernen sein. Die Nintendo Switch verwendet auch kleine Spielkassetten, die etwas größer als ein Daumennagel sind. Daher ist eine gewisse Reife und Respekt vor den Gegenständen erforderlich, daher empfehlen wir ein Alter von 6 Jahren oder älter. Das tatsächliche Alter des Kindes hängt natürlich vom einzelnen Kind ab, da einige 5-jährige Kinder mit dem Switch gut zurechtkommen und einige 7-jährige oder ältere Kinder die kleinen Patronen schnell verlieren. Auch die Pflege der Nintendo Switch ist ziemlich einfach.

Wie man eine Nintendo Switch kauft

Wenn Sie sich Sorgen machen, dass die Nintendo Switch eine dieser schwer zu findenden Konsolen sein wird, sind diese Tage vorbei. Die meisten Einzelhändler haben jetzt genug auf Lager, so dass es nicht allzu schwer sein sollte, einen in den Geschäften oder online zu finden.

  • Bezugsquellen: Elektronik- und Spielegeschäfte wie Gamestop, Best Buy, Target, Walmart oder Amazon.
  • Typische Spielpreise: zwischen $55 und $60.
  • Was man mit der Nintendo Switch kaufen sollte: Zusätzliche Joy-Con-Controller sind empfehlenswert, wenn mehr als zwei Personen gleichzeitig mit der Switch spielen wollen, und ein USB-C-Ladekabel ist ein Muss für alle Switch-Besitzer.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert