Was ist ein Plattformspiel?

Ein Plattformspiel ist ein Videospiel, bei dem sich das Gameplay hauptsächlich um die Steuerung einer Spielfigur dreht, die über Plattformen, Böden, Vorsprünge, Leitern oder andere Objekte läuft und springt, die auf einem einzelnen oder scrollenden (horizontalen oder vertikalen) Spielbildschirm dargestellt werden. Die ersten Jump’n’Run-Spiele wurden in den frühen 1980er Jahren entwickelt , , was es zu einem der frühesten Videospiel-Genres macht, aber der Begriff Platformer oder Platformer wurde erst einige Jahre später verwendet , um die Spiele zu beschreiben. Viele Historiker und Spielefans betrachten die Veröffentlichung von Space Panic im Jahr 1980 f als den ersten echten Platformer, während andere die Veröffentlichung von Nintendos Donkey Kong im Jahr 1981 f als den ersten . Während es umstritten ist, welches Spiel tatsächlich das Plattform-Genre begründet hat, ist es klar, dass frühe Klassiker wie Donkey Kong, Space Panic und Mario Bros sehr einflussreich waren und alle eine Rolle bei der Gestaltung des Genres gespielt haben. Es ist nicht nur eines der frühesten und populärsten Videospielgenres, sondern auch eines der Genres, das Elemente eines anderen Genres, wie z. B. Aufleveln und Charakterfähigkeiten, die in Rollenspielen zu finden sind, vermischt. Es gibt viele weitere Beispiele, in denen Plattformspiele Elemente aus anderen Genres enthalten.

Ein-Bildschirm-Plattformspiele

Ein-Bildschirm-Plattformspiele werden, wie der Name schon sagt, auf einem einzigen Spielbildschirm gespielt und enthalten in der Regel Hindernisse, denen der Spieler ausweichen muss, und ein Ziel, das er zu erreichen versucht. Das beste Beispiel für einen Single-Screen-Plattformer ist Donkey Kong, in dem Mario Stahlplattformen hinauf- und hinunterklettert, während er auf ihn geworfenen Fässern ausweicht und über sie springt. Sobald das Ziel des einzelnen Bildschirms erreicht ist, geht der Spieler entweder zu einem anderen Bildschirm weiter oder bleibt auf demselben Bildschirm, aber in beiden Fällen sind das Ziel und die Ziele des nächsten Bildschirms oft anspruchsvoller. Weitere bekannte Single-Screen-Plattformspiele sind Burgertime, Elevator Action und Miner 2049er.

Seitwärts scrollende und vertikal scrollende Plattformspiele

Seitwärts scrollende und vertikal scrollende Plattformspiele sind an ihrem scrollenden Spielbildschirm und an dem Hintergrund zu erkennen, der sich bewegt, wenn sich der Spieler einem Rand des Spielbildschirms nähert. Viele dieser scrollenden Plattformspiele zeichnen sich auch dadurch aus, dass sie mehrere Level haben. Der Spieler bewegt sich über den Bildschirm und sammelt Gegenstände ein, besiegt Feinde und erfüllt verschiedene Ziele, bis der Level abgeschlossen ist. Sobald sie fertig sind, gehen sie zum nächsten, in der Regel schwierigeren, Level über und fahren fort. Bei vielen dieser Plattformspiele endet jedes Level auch mit einem Bosskampf, der besiegt werden muss, bevor man zum nächsten Level oder Bildschirm weitergehen kann. Beispiele für diese scrollenden Plattformspiele sind klassische Spiele wie Super Mario Bros, Castlevania, Sonic the Hedgehog und Pitfall.

Niedergang und Wiederaufstieg

Da die Grafik immer fortschrittlicher und Videospiele im Allgemeinen komplexer geworden sind, hat die Popularität des Plattform-Genres seit Ende der 1990er Jahre deutlich abgenommen. Laut der Website der -Videospielentwickler Gamasutra machten -Plattformspiele im Jahr 2002 nur 2 % des Videospielmarktes aus, während sie in ihrer Hochphase mehr als 15 % des Marktes ausmachten. Das liegt zum Teil an der Beliebtheit der kürzlich erschienenen Plattformspiele, wie New Super Mario Bros Wii, und den Packungen mit klassischen Spielen und Konsolen, die in den letzten Jahren veröffentlicht wurden, aber hauptsächlich an den Mobiltelefonen. Mobile App-Shops, wie z. B. Google Play für Android-Benutzer, sind mit Tausenden von verschiedenen Arten von Plattformspielen gefüllt, und diese Spiele haben eine neue Generation von Spielern durch die Wiederveröffentlichung von alten Spielen und neuen Originalspielen in das Genre eingeführt. Zu den tollen kostenlosen Plattformspielen gehören sowohl klassische Remakes als auch originale PC-Titel wie Cave Story, Spleklunky und Icy Tower, die Sie kostenlos herunterladen und auf dem PC spielen können. Zusätzlich zu den vielen kostenlosen Plattform-Spielen, die für den PC verfügbar sind, hat es ein Wiederaufleben des Plattform-Genres auf mobilen Geräten wie iPhones, iPads und anderen Tablets/Telefonen gegeben. Beliebte iOS-Plattformspiele sind Sonic CD, Rolando 2: Quest for the Golden Orchid und League of Evil, , um nur einige zu nennen.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.