PS4 lässt sich nicht mit dem Wi-Fi verbinden

Es gibt nichts Frustrierenderes als eine PlayStation 4, die keine Verbindung zum Internet herstellen kann, wenn Sie ein Spiel spielen, Ihr System aktualisieren, einen neuen Titel herunterladen oder einen Film ansehen möchten. Es gibt mehrere Gründe, warum dies geschieht, und einige sind komplexer als andere. Im Folgenden finden Sie mögliche Ursachen und Lösungen.

Ursachen dafür, dass die PS4 keine Verbindung zum Internet herstellt

Es kann zahlreiche Gründe dafür geben, dass Ihre PS4 keine Verbindung zum Internet herstellt, aber dies sind einige der häufigsten Probleme:

  • Das PlayStation Network (PSN) ist offline.
  • Ihr Wi-Fi-Netzwerk hat die Internet-Verbindung verloren.
  • Sie versuchen, eine Verbindung mit einem ungültigen Benutzernamen oder Passwort herzustellen.
  • Die DNS-Einstellungen Ihrer PS4 sind nicht korrekt konfiguriert.
  • Die Entfernung zwischen Ihrer PS4 und dem WLAN-Router ist zu groß, was zu einem intermittierenden Signalverlust führt.

So beheben Sie es, wenn Ihre PS4 keine Wi-Fi-Verbindung herstellt

Befolgen Sie die folgenden Empfehlungen, damit Ihre PS4-Konsole wieder mit dem Internet verbunden wird.

  1. Überprüfen Sie den Status des PlayStation Network. Wenn das PSN nicht verbunden ist, spielt es keine Rolle, ob die Konsole eine Wi-Fi-Verbindung herstellen kann. Prüfen Sie daher in einem ersten Schritt seinen Status. Spieler diagnostizieren PSN-Ausfälle oft fälschlicherweise als ein Problem mit ihrer Netzwerkverbindung, was zu unnötiger Verwirrung führen kann.
  2. Starten Sie das Modem und den Router neu . Am besten starten Sie sowohl das Modem als auch den WLAN-Router neu. Prüfen Sie dann, ob die Konsole eine Verbindung mit dem Wi-Fi-Netzwerk herstellen kann, bevor Sie annehmen, dass die PS4 das Problem ist. Starten Sie das Modem und den Router manuell neu, warten Sie etwa fünf Minuten und prüfen Sie dann, ob die PS4 eine Verbindung herstellen kann.

    Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie diese Geräte ein- und ausschalten, konsultieren Sie die Handbücher der Geräte oder den Kundendienst Ihres Dienstanbieters.

  3. Starten Sie die PlayStation 4 neu. Starten Sie dann die PS4 neu und überprüfen Sie, ob die Verbindung korrekt hergestellt wurde.

    Schaltet die Konsole vollständig aus und wieder ein, anstatt in den Ruhezustand zu gehen und dann das Betriebssystem der Konsole aufzuwecken.

  4. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Wi-Fi-Passwort korrekt ist. Die PS4 kann möglicherweise keine Verbindung zu Ihrem Wi-Fi-Netzwerk herstellen, weil Sie das falsche Kennwort verwenden. Dieses Problem wird oft falsch diagnostiziert, weil der Wortlaut der Fehlermeldung etwas zweideutig ist. Verbinden Sie ein anderes Gerät (z. B. Ihren Laptop oder Ihr Smartphone) mit demselben Wi-Fi-Netzwerk unter Verwendung desselben Passworts, vorzugsweise ein Gerät, das kürzlich eine erfolgreiche Verbindung hergestellt hat. Wenn dieses andere Gerät das Wi-Fi-Netzwerk sehen kann, aber mit diesem Kennwort keine Verbindung herstellen kann, ist das Kennwort sehr wahrscheinlich ungültig.

    Das Verfahren zur Ermittlung des richtigen Kennworts für Ihr Wi-Fi-Netzwerk variiert je nach Hardware und Konfiguration. Konsultieren Sie das Handbuch Ihres Modems oder Routers oder den Kundendienst Ihres Dienstanbieters, wenn Sie nicht wissen, wie Sie das Wi-Fi-Passwort finden oder ändern können.

  5. Stellen Sie Ihre PS4 näher an den WLAN-Router. Dies ist keine mögliche Ursache, die häufig in Betracht gezogen wird, wenn ein Gerät keine Verbindung zum Wi-Fi herstellen kann. Die physische Entfernung zwischen dem WLAN-Router und der PS4 ist ein möglicher Grund, warum Sie keine Verbindung herstellen können. Es ist auch wichtig sicherzustellen, dass das Wi-Fi-Signal nicht durch gerätebedingte Störungen oder Hindernisse wie verstärkte Türen oder zu dicke Wände behindert wird.

  1. Ändern Sie die Kanalnummer des Wi-Fi-Netzwerks. Es ist üblich, dass alle Geräte, die mit dem Internet verbunden sind, denselben standardmäßigen schmalen Funkfrequenzbereich verwenden. Möglicherweise verwenden auch Ihre Nachbarn denselben Kanal. Ändern Sie den Kanal am WLAN-Router, um eine stärkere Verbindung herzustellen.
  2. Ändern Sie die DNS-Einstellungen auf der PS4 . Eine häufige Ursache für PS4-Wi-Fi-Verbindungsprobleme dreht sich um die DNS-Einstellungen der Konsole. Ändern Sie die DNS-Adressen, die mit Ihrem Wi-Fi-Netzwerk verwendet werden, und sehen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.
  3. Schließen Sie die PS4 über eine kabelgebundene Verbindung an. Wenn Sie alle oben genannten Möglichkeiten ausprobiert haben und die Konsole immer noch nicht mit Ihrem Wi-Fi-Netzwerk verbinden können, verwenden Sie eine zuverlässige kabelgebundene Option wie z. B. ein Ethernet-Kabel.
  4. Werksreset der PS4 . Der letzte Ausweg ist, die PS4 auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Wenn Sie diesen Punkt erreicht haben und immer noch keine Verbindung herstellen können, empfiehlt es sich, die Konsole zurückzusetzen.

    Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer Daten und Spielstände, bevor Sie diesen Schritt ausführen, da Sie sonst alles verlieren könnten.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.