So beheben Sie Probleme mit der Kopfhörerbuchse an einem Xbox X- oder S-Serie-Controller

Sowohl die Xbox X- als auch die S-Serie verwenden einen Anschluss am Controller als primäre Möglichkeit, ein Headset anzuschließen, wenn also der Controller-Anschluss nicht mehr funktioniert, werden Sie feststellen, dass Sie nicht mit Ihren Freunden chatten können, sowohl innerhalb von als auch außerhalb von Spielen. Dieses Problem kann sowohl durch Hardware- als auch durch Software-Probleme verursacht werden, von denen Sie viele selbst beheben können.

Die Xbox X-Serie und die Xbox S-Serie verwenden denselben Controller, daher gelten die Anweisungen in diesem Artikel für beide Konsolen.

Was ist die Ursache dafür, dass die Headset-Buchse am Xbox X Series oder Xbox S Series Controller nicht mehr funktioniert?

Wenn die Headset-Buchse an einem Xbox-Controller nicht mehr funktioniert, kann dies auf ein Hardware- oder Firmware-Problem zurückzuführen sein. Die Headset-Buchse selbst kann auf verschiedene Weise ausfallen, und auch beschädigte oder veraltete Firmware für die Konsole und den Controller kann dieses Problem verursachen. Außerdem werden viele Audioprobleme der Kopfhörerbuchse zugeschrieben, wenn sie eigentlich durch etwas anderes verursacht werden. Probleme wie eine beschädigte Headset-Buchse, ein stummgeschaltetes Headset und falsche Sprach-, Datenschutz- oder Kindersicherungseinstellungen an Ihrer Xbox können die Funktion Ihres Headsets ebenso verhindern wie eine defekte Headset-Buchse.

Reparieren eines Xbox X- oder S-Serie Headset-Anschlusses

Gehen Sie wie folgt vor, um einen defekten X- oder S-Serie Headset-Anschluss zu reparieren:

  1. Trennen Sie das Headset ab und schließen Sie es wieder an. Möglicherweise haben Sie nur einen schlechten Anschluss, was den Eindruck erwecken kann, der Stecker sei defekt. Versuchen Sie, den Kopfhörerstecker fest zu fassen, abzutrennen und wieder einzustecken. Vergewissern Sie sich, dass der Stecker vollständig sitzt, und prüfen Sie, ob das Headset funktioniert.
  2. Untersuchen Sie das Headset, das Kabel und den Stecker. Wenn Sie sichtbare Schäden an einer dieser Komponenten feststellen können, handelt es sich wahrscheinlich um ein defektes Headset und nicht um einen defekten Kopfhöreranschluss. Ausgefranste oder gebrochene Drähte können repariert werden, wenn Sie einen Lötkolben und Schrumpfschlauch haben, oder Sie können einfach neue Kopfhörer kaufen. Wenn Sie Rückstände auf dem Stecker sehen, wie z. B. Schmutz, Lebensmittel oder Rost, versuchen Sie, ihn mit einem in Alkohol getauchten Wattestäbchen zu reinigen. Lassen Sie es trocknen und prüfen Sie dann, ob die Kopfhörer funktionieren.
  3. Untersuchen Sie den Kopfhöreranschluss an der Steuerung. Es kann schwierig sein, das Innere dieser kleinen Öffnung zu sehen, verwenden Sie daher eine Taschenlampe und machen Sie das Beste daraus. Wenn Sie irgendwelche Hindernisse im Anschluss sehen, versuchen Sie, diese mit einem dünnen Instrument wie einer Pinzette oder einem Zahnstocher zu entfernen. Überprüfen Sie bei eingestecktem Headset den Stummschalter am Headset und die Stummtaste am Chat. Es ist auch möglich, dass Ihr Freund Sie stummgeschaltet hat, also bitten Sie ihn, dies ebenfalls zu überprüfen, wenn er Sie immer noch nicht hören kann.
  4. Stellen Sie sicher, dass das Headset nicht stummgeschaltet ist. Überprüfen Sie bei eingestecktem Headset den physischen Stummschalter am Headset und die Stummtaste im Gruppenchat. Es ist auch möglich, dass Ihr Freund Sie stummgeschaltet hat, also lassen Sie ihn auch das überprüfen, wenn er Sie immer noch nicht hören kann.

  1. Versuchen Sie einen anderen Controller oder ein anderes Headset. Wenn Sie mehrere Fernbedienungen und Headsets haben, probieren Sie sie in verschiedenen Kombinationen aus. Probieren Sie zunächst ein neues Headset mit Ihrem aktuellen Controller aus. Wenn das vorhandene Headset jedoch mit einem anderen Controller funktioniert, ist möglicherweise der Headset-Anschluss defekt oder es liegt ein Firmware-Problem vor.

    Die meisten Xbox One-Headsets funktionieren mit der Xbox X- und S-Serie, also versuchen Sie es mit einem dieser Headsets, wenn Sie eines haben.

  2. Aktualisieren Sie die Firmware. Wenn Sie festgestellt haben, dass das Headset mit einem anderen Controller funktioniert, versuchen Sie, die Firmware auf dem ursprünglichen Controller zu aktualisieren. So aktualisieren Sie die Firmware für Xbox X- oder S-Serie-Controller: – Gehen Sie zu Profil & System > Konfiguration > Geräte und Verbindungen > Zubehör . – Wählen Sie den zu aktualisierenden -Treiber aus. – Wählen Sie das Drei-Punkte-Menü. – Wenn ein Firmware-Update verfügbar ist, installieren Sie es.
  3. Prüfen Sie die Datenschutzeinstellungen. Wenn die Datenschutzeinstellungen nicht korrekt eingestellt sind, kann dies dazu führen, dass das Headset nicht richtig funktioniert. So legen Sie die Datenschutzeinstellungen fest: – Wählen Sie Xbox Netzwerksicherheit . – Wählen Sie Details anzeigen und anpassen . – Wählen Sie Kommunikation und Multiplayer . – Wählen Sie aus, mit wem Sie kommunizieren können möchten.
  4. Ersetzen oder reparieren Sie den Headset-Anschluss. Wenn der Headset-Anschluss immer noch nicht funktioniert und Sie mehrere Controller und Headsets in verschiedenen Kombinationen ausprobiert haben, die auf ein Problem mit Ihrem Controller hinzuweisen scheinen, ist der Anschluss wahrscheinlich defekt.

    Dies ist etwas, das Sie selbst reparieren können, wenn Teile verfügbar sind, aber es ist am besten, den Xbox-Support zu kontaktieren, um zu sehen, ob Sie für eine -Garantiereparatur in Frage kommen.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.