Xbox One Controller Drift beheben

Wenn ein Xbox One-Controller beginnt, unter Drift zu leiden, bemerken Sie in der Regel eine unerwünschte Bewegung beim Spielen. Man nennt es Controller-Drift oder Analog-Stick-Drift, weil ein oder beide -Sticks in eine unerwünschte Richtung driften, oder sich bewegen, auch wenn Sie sie nicht berühren. Um den Drift des Xbox One-Controllers zu beheben, ist es notwendig, den Controller zu zerlegen und eine oder mehrere Komponenten in Verbindung mit den -Analogsticks zu reparieren oder auszutauschen.

Was ist ein Xbox One Controller Drift?

Die häufigste Situation ist die Drift des linken Analogsticks, die sich in der Regel dadurch äußert, dass Ihr Charakter in Ego-Spielen ständig nach oben schaut. Der rechte Stick kann jedoch auch unter Driftproblemen leiden. Vielleicht bemerken Sie auch, dass, wenn Sie einen der Analogsticks in eine beliebige Richtung bewegen, diese Bewegung auch dann noch registriert wird, wenn Sie den Daumen vom Stick nehmen. Wenn der Xbox One Controller driftet, gibt es drei Hauptursachen:

  • Abgenutztes Thumbstick-Pad: Jeder Thumbstick besteht aus einer kastenförmigen Sensorkomponente mit einem beweglichen Schaft an der Oberseite und einer Gummi- oder Kunststoffkomponente, die über den Schaft passt. Wenn das Gummi- oder Kunststoffteil verschlissen ist, können Sie es austauschen oder reparieren, um Ihr Driftproblem zu lösen. In einigen Fällen kann ein ähnliches Problem durch verschmutzte Thumbstick-Pads verursacht werden.
  • Verschlissene Federn: Jede Komponente des Daumenstiftsensors hat zwei Federn, die ihm helfen, bei jedem Zurückziehen des Daumenstifts in die Mitte zurückzukehren. Wenn eine oder beide Federn abgenutzt sind, macht sich der Drift bemerkbar. Der Austausch der Federn behebt das Problem.
  • Schlechte Daumenknüppeleinheit: Jeder Daumenknüppel besteht aus einem Sensorelement, das auf die Controller-Platine gelötet ist. Diese Komponente kann intern ausfallen. In diesem Fall besteht die einzig mögliche Lösung darin, sie durch ein neues Teil zu ersetzen.

Reparieren von verschlissenen Thumbstick-Pads

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Xbox One Controller unter Thumbstick-Drift leidet, möchten Sie mit den einfachsten Lösungen beginnen und von dort aus weitergehen. Obwohl verschmutzte oder verschlissene Daumenpads nicht die häufigste Ursache für dieses Problem darstellen, ist dies der beste Ansatzpunkt, da es am einfachsten und schnellsten zu beheben ist. Für diese Reparatur benötigen Sie:

  • Isopropylalkohol
  • Wattestäbchen
  • Brechwerkzeug
  • T-8 oder T-9 Sicherheits-Torx
  • Unterlegscheibe Ihrer Wahl oder Ersatz-Daumenkissen

Sobald Sie diese Gegenstände gesammelt haben, können Sie die Reparatur wie folgt durchführen:

  1. Tragen Sie Isopropylalkohol auf ein Wattestäbchen auf.
  2. Heben Sie den Daumenhebel an und wischen Sie die abgerundete Oberfläche vorsichtig mit Alkohol ab.
  3. Drehen Sie den Daumenhebel nach und nach und wischen Sie die gesamte Baugruppe vorsichtig ab.
  4. Prüfen Sie, ob Sie den Daumenhebel gründlich gereinigt haben und testen Sie seine Funktion.
  5. Wenn der Daumenhebel immer noch klemmt oder sich bewegt, zerlegen Sie den Xbox One Controller mit einem Stemmwerkzeug und einem T-8 oder T-9 Sicherheits- Torx.
  6. Prüfen Sie, ob die Daumenstifte richtig positioniert sind, und versuchen Sie, sie zu bewegen, um zu sehen, ob sie locker sind.
  7. Wenn sich die Daumenhebelpolster locker anfühlen, entfernen Sie sie.
  8. Tauschen Sie die Daumenstifte gegen neue aus oder montieren Sie sie mit einer Unterlegscheibe, z. B. einem Papier- oder Kunststoffchip, neu und prüfen Sie, ob sie sich locker anfühlen.
  9. Bauen Sie den Regler wieder zusammen und testen Sie seine Funktion.

Reparieren der Thumb Stick-Federn des Xbox One-Controllers

Wenn Sie nach dem Versuch, die Thumb Stick-Pads zu reparieren oder festzustellen, dass sie nicht verschmutzt oder locker sind, immer noch eine Drift feststellen, ist die nächst einfachere Lösung, die Thumb Stick-Federn zu ersetzen. Wenn nur ein Daumenhebel Probleme macht, tauschen Sie einfach die Federn in diesem Daumenhebel aus. Um diese Lösung durchzuführen, benötigen Sie:

  • Thumbstick-Werkzeug
  • Sicherheits-Torx
  • Analog-Stick-Federn
  • Pinzette

Viele Controller, einschließlich Xbox 360-Controller, verwenden die gleiche Analog-Stick-Komponente wie Xbox One-Controller, so dass Sie die Federn von einem älteren Controller übernehmen können. Sie können auch einen Ersatz-Analogstick kaufen und die Federn davon nehmen.

So tauschen Sie die Federn in einem analogen Stick Xbox One Controller aus:

  1. Zerlegen Sie Ihren Controller mit einem Stemmwerkzeug und einem T-8 oder T-9 Sicherheits- Torx.
  2. Hebeln Sie die grünen Kunststoffkappen an der Unterseite und der rechten Seite der Analogstick-Baugruppe vorsichtig ab.

    Wenn eine der Kunststoffkappen abbricht, müssen Sie das gesamte Analogknüppelmodul , , austauschen, was Löten erfordert.

  3. Entfernen Sie die Federn .

    Verwenden Sie eine Pinzette, wenn Sie Probleme beim Entfernen der Feder haben.

  4. Durch neue Federn oder durch Federn aus einem anderen Regler ersetzen.
  5. Bringen Sie die grünen Kunststoffkappen wieder an.
  6. Bauen Sie Ihren Controller wieder zusammen und testen Sie seine Funktion.

Ersetzen eines Xbox One Controller-Analogsticks

In einigen Fällen werden Sie feststellen, dass einer oder beide Analogsticks einfach abgenutzt sind und ersetzt werden müssen. Dies ist eine noch kompliziertere Reparatur und sollte nicht versucht werden, wenn Sie mit dem Entlöten und -Löten nicht vertraut sind.

Versuchen Sie diese Reparatur nicht, wenn Sie keine Erfahrung mit dem Auslöten von Komponenten aus einer Leiterplatte haben. Jegliche Fehler mit dem Entlötgerät oder dem Lötkolben können Ihren Controller leicht ruinieren.

Wenn Sie diese Reparatur versuchen wollen, benötigen Sie:

  • T-8 oder T-9 Sicherheits-Torx
  • T-7 Torx
  • Entlötwerkzeug
  • Lötwerkzeug
  • Lötkolben
  • Ersatz Analogstick-Baugruppe

Hier erfahren Sie, wie Sie einen Analogstick an Ihrem Xbox One Controller ersetzen:

  1. Demontieren Sie Ihren Controller mit einem Stemmwerkzeug und einem Sicherheits-Torx T-8 oder T-9 zum Entfernen des Gehäuses und einem Torx T-7 zum Entfernen der Leiterplatte.
  2. Verwenden Sie ein Entlötungswerkzeug, um die alte Analogstick-Baugruppe von der Leiterplatte zu entfernen.
  3. Setzen Sie die neue analoge Knüppelbaugruppe ein und löten Sie sie ein.
  4. Bauen Sie die Steuerung wieder zusammen und testen Sie ihre Funktion.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.