So spielen Sie Xbox 360-Spiele auf Ihrem PC

Die genauen Zahlen variieren, aber zwischen November 2015 und heute sind weit über 900 Xbox 360 Titel erschienen. Wenn Sie ein Spiel verpasst haben oder einfach nur ein paar ältere -Titel nachholen wollen, erfahren Sie hier, wie Sie Xbox 360 -Spiele auf Ihrem -PC spielen können, anstatt Ihre Konsole neu aufzusetzen.

Download von Xbox 360-Spielen aus dem Windows 10 Store

Es gibt eine begrenzte Anzahl von Titeln, die für Gamer über den Windows 10 Shop verfügbar sind. Obwohl die Anzahl der Xbox One-Spiele die Anzahl der Xbox 360-Spiele bei weitem übersteigt, finden Sie dennoch eine Auswahl an Titeln zum Spielen. Um diese Spiele zu finden, müssen Sie zunächst den Microsoft Store öffnen.

  1. Suchen und wählen Sie das Symbol Microsoft Store in Ihrer Symbolleiste. Alternativ geben Sie „Microsoft Store“ in die Windows-Suchleiste ein und wählen dann Microsoft Store.
  2. Geben Sie in der Suchleiste den Namen des gesuchten Spiels ein . Wenn es im Microsoft Store verfügbar ist, sollten Sie es finden.
  3. Wählen Sie das Spiel aus, um dessen Shop-Seite aufzurufen.
  4. Wählen Sie Get , um das Spiel zu kaufen.

Xbox 360-Spiele mit einem Emulator auf dem PC spielen

Wenn Sie das gewünschte Spiel nicht im Microsoft Store finden können, können Sie einen -Emulator installieren, um Xbox 360-Spiele auf Ihrem PC auszuführen.

Obwohl es mehrere -Emulator-Optionen zum Herunterladen gibt, sind nicht alle Emulatoren sicher oder zuverlässig. Derjenige mit den besten Bewertungen und den meisten Berichten über einen zuverlässigen -Service ist Xenia, der Xbox 360 Forschungsemulator.

Hardware-Betrachtungen

Die Xbox 360 hatte für ihre Zeit beeindruckende technische Spezifikationen. Um einen Emulator zu betreiben, benötigen Sie einen PC mit Spezifikationen und Hardware, die über diese Parameter hinausgehen:

  • 3,2 GHz CPU
  • 4 GB DDR3 RAM
  • 250 GB Festplatte
  • 64-Bit X86 Prozessor

Die meisten modernen Computer können diese Anforderung problemlos erfüllen, aber wenn Sie Ihren PC schon eine Weile nicht mehr aufgerüstet haben, stellen Sie sicher, dass Sie mit einem Emulator umgehen können. Die 360 hatte eine speziell angefertigte GPU, aber eine Radeon RX 570 oder ihr Nvidia Äquivalent wird mehr als genug sein, um jeden Emulator zu bedienen, den Sie finden können.

So laden Sie den

-Emulator herunter und installieren ihn Einige der -Emulator-Optionen haben sich als Betrug oder -Malware entpuppt. Xenia ist als Forschungstool konzipiert und hat eine strikte Haltung gegen illegale Aktivitäten, stellen Sie also sicher, dass alle Spiele, die Sie über den Emulator spielen, legal erworben wurden.

Das Tolle am Xenia -Emulator ist, dass er Ihnen sofort mitteilt, wenn die -Hardware nicht ausreicht oder mit Ihrem System inkompatibel ist. Sie brauchen nicht zu raten, ob es kompatibel ist oder nicht: Starten Sie einfach die Software und testet es .

  1. Gehen Sie zu https://xenia. Jp.
  2. Wählen Sie Download auf der linken Seite des Bildschirms.
  3. Wählen Sie auf der nächsten Seite die Datei zum Herunterladen aus.

    Nur von der offiziellen Xenia-Website herunterladen. Andere Websites können Malware und zusätzliche Dateien enthalten, die Ihren Computer schädigen können.

  4. Sobald die Datei heruntergeladen ist, entpacken Sie sie mit dem in Windows integrierten ZIP-Manager oder einem Drittanbieterprogramm wie WinRar auf Ihr Laufwerk.
  5. Wenn Sie Xbox 360 Spieldateien auf Ihrer Festplatte gespeichert haben, legen Sie den Spieleordner neben dem Ordner Xenia ab.
  6. Ziehen Sie das Spiel, das Sie spielen möchten, auf den Xenia. Exe-Datei, und das Spiel sollte automatisch starten.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.