Die Xbox One lässt sich nicht einschalten? Wie man es repariert

Die Xbox One ist eine sehr beliebte Videospielkonsole, aber wie jede Technologie, hat sie gelegentlich einige Probleme. Manchmal weigert es sich, sich einzuschalten. Im Gegensatz zur Xbox 360 und ihrem roten Ring des Todes, hat die Xbox One nicht so viele explizite äußere Anzeichen für Probleme. Das bedeutet, dass Sie einen Ansatz wählen müssen, der Probleme vom wahrscheinlichsten zum unwahrscheinlichsten ausschließt, insbesondere wenn sich das Gerät nicht einschalten lässt und einen Fehlercode angibt.

Gründe, warum sich Ihre Xbox One nicht einschalten lässt

Es gibt mehrere mögliche Gründe, warum sich Ihre Xbox One Konsole nicht einschalten lässt. Die Spannungsversorgung kann fehlerhaft oder falsch angeschlossen sein. Die Konsole könnte defekt oder überhitzt sein. Oder der Controller muss einfach aufgeladen werden.

So beheben Sie eine Xbox One, die sich nicht einschalten lässt

Versuchen Sie einige der folgenden Lösungen, bevor Sie sich an Microsoft wenden, um die Konsole zu reparieren oder eine neue zu kaufen.

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Controller funktioniert. Wenn Sie versucht haben, die Konsole durch Drücken der Xbox-Taste am Controller einzuschalten, drücken Sie stattdessen die Power-Taste an der Konsole. Wenn er sich einschaltet, tauschen Sie die Batterien des Controllers aus. Schalten Sie dann die Konsole aus und schalten Sie sie mit dem Controller wieder ein. Wenn dies nicht funktioniert, schließen Sie den Controller mit einem USB-Kabel direkt an die Konsole an und versuchen Sie es erneut. Wenn dies alles nicht funktioniert, müssen Sie den Controller austauschen.
  2. Prüfen Sie die Spannungsversorgung. Stellen Sie sicher, dass das Kabel fest in der Konsole sitzt und sicher in die Steckdose eingesteckt ist. Wenn nicht, setzen Sie ihn an beiden Stellen ein und versuchen Sie es erneut. Wenn sich die Konsole immer noch nicht einschalten lässt, überprüfen Sie die LED am Netzteil. Wenn sie nicht leuchtet oder die Leuchte orange blinkt, tauschen Sie die Spannungsversorgung aus. Wenn das Licht durchgehend weiß oder orange leuchtet, müssen Sie die Konsole möglicherweise warten lassen.
  3. Prüfen Sie die Steckdosenleiste. Wenn Sie eine Steckdosenleiste verwenden, stellen Sie sicher, dass diese eingeschaltet ist und ordnungsgemäß funktioniert. Einige Steckdosenleisten verfügen über Sicherungen, die bei einer elektrischen Überlastung auslösen und elektronische Geräte vor Schäden schützen. Überprüfen Sie andere an die Steckdosenleiste angeschlossene Geräte, um sicherzustellen, dass diese Geräte ordnungsgemäß funktionieren, und versuchen Sie eine andere Steckdose an der Steckdosenleiste. Wenn eine Steckdose an der Steckdosenleiste nicht funktioniert, sollten Sie sie sofort austauschen“
  4. Versuchen Sie eine andere Steckdose. Stellen Sie die Konsole und das Netzteil an eine andere Steckdose, schließen Sie an an und prüfen Sie, ob sie sich einschaltet. Wenn dies der Fall ist, liegt wahrscheinlich ein elektrisches Problem vor. Wenn andere Geräte in Ihrem Zimmer und Haus nicht funktionieren, schalten Sie alles aus, was an diesem Stromkreis angeschlossen ist, und gehen Sie zum Sicherungskasten oder Leistungsschalter. Suchen Sie nach einem Schalter, der in der Aus-Stellung ist. Drehen Sie ihn in die Ein-Position und warten Sie. Wenn alles andere funktioniert, kann es sich um ein Problem mit der Steckdose handeln; wenden Sie sich an einen autorisierten -Elektriker.
  5. Reset der internen Stromversorgung. Ziehen Sie die Kabel aus der Konsole, der Steckdose und dem Netzteil und warten Sie zehn Sekunden. Stecken Sie dann wieder in und drücken Sie die Taste Xbox an der Vorderseite der Konsole.
  6. Stellen Sie sicher, dass die Xbox One richtig belüftet ist. Wenn sich die Konsole mitten in einer Spielesitzung abschaltet und nicht wieder einschaltet, kann es sein, dass die Konsole überhitzt . Entfernen Sie alle Gegenstände rund um die Konsole und positionieren Sie sie so, dass die Lüftungsschlitze im Gehäuse leicht Luft ansaugen können.

    Sie können die Lüftungsschlitze mit Druckluft oder einem trockenen Tuch von Staub befreien, wenn dieser sichtbar ist.

  7. Überprüfen Sie die Konfiguration der Konsole. Öffnen Sie das Konfigurationsmenü und wählen Sie Einschalten und starten. Die Instant-On-Funktion versetzt die Konsole in den Schlafmodus, wenn Sie sie ausschalten, anstatt sie komplett auszuschalten. Dies ermöglicht ein schnelleres Hochfahren der Konsole, kann aber auch das Booten beeinträchtigen. Stellen Sie ihn stattdessen auf Energiesparen. Prüfen Sie als nächstes im gleichen Menü die Einstellung für die automatische Abschaltung . Deaktivieren Sie , falls erforderlich.
  8. Wenn keine der oben genannten Lösungen funktioniert, ist Ihre Konsole möglicherweise reparaturbedürftig. Bitte wenden Sie sich an den Xbox-Kundensupport.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert