Übersicht der Plattformen, auf denen Minecraft verfügbar ist

Während jede Version von Minecraft, in Bezug auf die Plattformen (Computer, Konsolen, Pocket Edition, Pi Edition und Windows 10 Edition) sind alle im Allgemeinen die gleiche Sache, einige sind mehr als andere begrenzt. Lassen Sie uns die positiven und potenziellen negativen Aspekte (je nachdem, wer Sie sind und wofür Sie das Spiel verwenden) der einzelnen Versionen auflisten.

Computer-Versionen (Windows, Mac OS X und Linux)

Von den verschiedenen Plattformen, auf denen Minecraft verfügbar ist, ist die Computer-Version des Spiels mit Abstand die aktuellste und benutzerfreundlichste. Da Updates für Minecraft zuerst in der Computer-Iteration des Spiels implementiert werden, neigen die Leute dazu, zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ausgefallene Projekte zu erstellen. Einige dieser Projekte umfassen (und sind nicht beschränkt auf) Ressourcen-Packs, benutzerdefinierte -Karten, Redstone-Gadgets, und mehr. Es gibt noch andere bemerkenswerte Aspekte der PC Version von Minecraft , die es im Vergleich zu den anderen Plattformen besser spielbar machen. Es gibt weniger Beschränkungen in Bezug auf Gegenstände, Weltgröße, Server, -Befehle, -Modifikationen, benutzerdefinierte Ressourcenpakete, Steuerung und viele weitere Optimierungen, die das Spielgeschehen glätten und für ein natürliches Spielgefühl sorgen.

Minecraft: Pocket Edition (mobile)

Wenn Sie gerne unterwegs spielen, ist Minecraft: Pocket Edition vielleicht genau das Richtige für Sie. Minecraft: Pocket Edition wurde auf einer Vielzahl von Plattformen veröffentlicht. Diese Plattformen sind Android, iOS, Fire OS, Windows Phone 8.1 und Windows 10. Ein wesentlicher Vorteil in Bezug auf diese spezielle Version des Spiels ist der Preis. Für 6,99 $ hat Minecraft: Pocket Edition einen schönen Klang. Es ist die günstigste Version des Spiels in Bezug auf die Plattformen und eignet sich hervorragend zum sofortigen Spielen. Ein eindeutiger Nachteil der Minecraft: Pocket Edition ist jedoch, dass sie weniger Möglichkeiten in Bezug auf Einstellungen, Ressourcenpakete, Skins, Server und Updates hat (z.B. das Fehlen von The End). Ein weiterer potenzieller Nachteil ist die Größe des Bildschirms und der Bedienelemente selbst, da im Allgemeinen alles mit den Fingern auf einem Bildschirm erledigt wird. Updates werden für diese Versionen des Spiels viel später ausgerollt, da sie für die Kompatibilität optimiert werden müssen. Minecraft: Pocket Edition ist jedoch eine großartige Möglichkeit zu spielen, wenn Sie Minecraft mögen und wollen, dass es Ihr Telefon (und Ihre Freizeit) blockweise erobert.

Konsole (PlayStation 3, XBOX 360, PlayStation 4, Xbox One)

Handy- und Computerspiele sind nicht für jeden etwas. Manche Leute bleiben gerne bei dem klassischen Gefühl, einen Controller zu benutzen und auf einer Konsole zu spielen. An dieser Stelle kommen die Konsolen-Editionen von Minecraft ins Spiel. Die Konsolenversion von Minecraft ist derzeit für die PlayStation 3, PlayStation 4, XBOX 360 und die Xbox One erhältlich. Von allen Plattformen, auf denen Minecraft gespielt werden kann (neben dem Computer), haben die Konsolenversionen tendenziell die meisten positiven Aspekte. Die Konsolenausgabe des Spiels hat mehr Ähnlichkeiten mit der Computerausgabe des Spiels mit kleinen Unterschieden hier und da. Ein wesentlicher Unterschied in Bezug auf die verschiedenen Plattformen, auf denen Minecraft verfügbar ist, ist die Größe der Welt. Auf der XBOX 360 und PlayStation 3 Edition d e Minecraft sind die Welten auf eine 864×864-Block-Map beschränkt. Auf der Xbox One- und PlayStation 4-Edition von Minecraft sind die Welten auf eine -Karte mit 2500×2500 Blöcken beschränkt. Im Vergleich dazu überschreiten die Computer-Version und die Pocket Edition von Minecraft diese Grenze, indem sie eine scheinbar unendliche Welt schaffen.

Minecraft: Pi Edition

Wenn Sie jemand sind, der programmieren lernen möchte, sind Sie hier genau richtig: Minecraft : Pi Edition ist eine hervorragende Einführung in die Programmierung. Um Ihr Programmierabenteuer zu beginnen, benötigen Sie den Raspberry Pi. In den Worten von Mojang: „Der Raspberry Pi ist ein kreditkartengroßer Computer, der ein großartiger Startpunkt ist. Es ist billig, leistungsfähig und auch für Programmieranfänger zugänglich.“ Diese Ausgabe von Minecraft basiert auf der Minecraft: Pocket Edition Version von Minecraft. Die Verwendung der Minecraft: Pocket Edition-Version für diese Plattform ermöglicht die Unterstützung mehrerer Programmiersprachen. Der Download der Minecraft-Edition ist kostenlos, also steigen Sie gleich ein, wenn Programmieren eher Ihr Stil ist!

Zusammenfassend

Wenn Sie Minecraft spielen wollen, wählen Sie das, womit Sie sich wohlfühlen. Bevor Sie jedoch eine dieser Versionen kaufen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass jede Version des Spiels sehr unterschiedlich ist. Die Konsolen- und Computerversionen sind inhaltlich am aktuellsten. Die Pocket Edition des Spiels ist auch perfekt für das Spielen unterwegs. Schließlich geht es bei der Pi-Edition von Minecraft mehr um die Programmierung als um das Gameplay. Ob Sie sich also ausruhen oder durchs Leben gehen, haben Sie Spaß und bauen Sie weiter!

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.