Systemanforderungen für StarCraft II: Wings of Liberty

Blizzard hat die StarCraft II: Wings of Liberty Systemvoraussetzungen für die PC- und Mac-Version des Spiels veröffentlicht. Zu den detaillierten -Hardware- und Softwareanforderungen gehören das Betriebssystem des Spiels, -Speicher-/Ram-Anforderungen, CPU/Prozessor, Grafikkarte und Speicher, usw. Wenn Sie Ihre Systemspezifikationen nicht kennen oder sich nicht sicher sind, ob Ihr System die , -Spezifikationen des Entwicklers erfüllt, gibt es verschiedene Online-Hilfsprogramme, wie z. B. Can You Run It, , die die , -Hardware Ihrer Spielmaschine analysieren und mit den veröffentlichten Anforderungen vergleichen. Bitte beachten Sie, dass selbst wenn Ihr System die Systemanforderungen für Starcraft II, erfüllt, die Leistung je nach Auflösung, Anti-Aliasing und anderen Grafik-/Videoeinstellungen, die Sie in den Videooptionen des Spiels auswählen, variieren kann.

StarCraft II PC Mindestsystemanforderungen

Spezifikationen Anforderung
Betriebssystem Windows XP / Vista
UPC Pentium IV 2,6 Ghz oder gleichwertiger AMD Athlon Prozessor
Grafikkarte PCIe-Grafikkarte Nvidia GeForce 6600GT oder ATI Radeon 9800 PRO 128 MB
Speicher 1 GB RAM (1,5 GB RAM für Windows Vista-Betriebssystem)
Festplattenspeicher 12 GB freier Festplattenspeicher
Misc Monitor / Display Mindestauflösung 1024×720

Anforderungen StarCraft II PC-Systemanforderungen

Spezifikationen Anforderung
Windows 7 oder höher Betriebssystem
UPC
Dual Core-Prozessor 2,6 GHz (sowohl Intel als auch AMD)
Grafikkarte 512 MB PCIe Nvidia GeForce 8800GTX oder ATI Radeon HD3870 oder bessere Grafikkarte
Speicher 2 GB RAM
Festplattenspeicher 12 GB von freier Festplattenspeicher
Misc Monitor / Bildschirm mit einer Mindestauflösung von 1024×720

StarCraft II Mac Mindest-Systemanforderungen

Betriebssystem Mac OS X 10.5.8
UPC Prozessor Intel
Grafikkarte Grafikkarte NVIDIA GeForce 8600M GT oder ATI Radeon X1600
Speicher 2 GB RAM
Festplattenspeicher 12 GB freier Festplattenspeicher
Sonstiges Monitor / Bildschirm mit mindestens 1024×720 Auflösung

Empfohlene Mac-Systemanforderungen für StarCraft II: Wings of Liberty

Spezifikationen Anforderung
Betriebssystem Mac OS X 10.6.2 oder höher
UPC Prozessor Intel Core 2 Duo
Grafikkarte Grafikkarte NVIDIA GeForce 9600M GT oder ATI Radeon HD 4670 oder besser
Speicher 4 GB RAM
Festplattenspeicher 12 GB freier Festplattenspeicher
Misc Monitor / Display Mindestauflösung 1024×720

Über StarCraft II: Wings of Liberty

StarCraft II: Wings of Liberty ist die Fortsetzung des beliebten Echtzeitstrategiespiels StarCraft von Blizzard Entertainment. spielt vier Jahre nach den Ereignissen der letzten StarCraft-Erweiterung , Brood War, und ist der erste Teil einer geplanten Trilogie von Spielen, die jede der drei Fraktionen in einer Einzelspieler-Kampagne zeigen werden. Wings of Liberty beginnt mit der menschlichen Terraner Fraktion und zeigt eine zukünftige Darstellung der Menschen im StarCraft Universum, das im 25. Die Einzelspieler-Story-Kampagne umfasst insgesamt 26 Missionen, die den Spieler durch die verschiedenen Einheitentypen und Spielstrategien führen. Einige dieser Missionen sind notwendig, um die Geschichte voranzutreiben, während andere rein optional sind. Multiplayer-Teil von Starcraft II Wings of Liberty ist der Bereich, in dem die strategische Balance des besten Echtzeit-Strategiespiels glänzt. Die Spieler können sich für eines der drei StarCraft-Völker (Terraner, Protoss oder Zerg) entscheiden und in Online-Multiplayer-Scharmützeln mit bis zu 8 Spielern kämpfen. StarCraft II Wings of Liberty verbessert ebenfalls die bewährte Spielmechanik von StarCraft und bietet genau die richtige Mischung aus Action und Strategie, um es zu einem der besten Echtzeit-Strategiespiele aller Zeiten zu machen. Das zweite Kapitel der Serie, StarCraft II: Heart of the Swarm , wurde 2013 veröffentlicht und behandelt die Zerg Fraktion in der Einzelspieler-Story-Kampagne, während im Mehrspieler-Modus neue Einheiten für alle Fraktionen hinzugefügt wurden. Der letzte Titel der Trilogie, StarCraft II: Legacy of the Void konzentriert sich auf die Fraktion Protoss und wurde im November 2015 veröffentlicht.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.