Twitch Chat: 5 Dinge, die Streaming-Neulinge verwirren

Der Twitch-Chat ist eine der beliebtesten Funktionen des Streaming-Dienstes. ermöglicht die Kommunikation zwischen Streamer und Zuschauern und ist oft ein wesentlicher Bestandteil beim Aufbau einer Community um einen einzelnen Twitch-Kanal. Obwohl sie so prominent sind, können die zahlreichen Chats von Twitch aufgrund der vielen versteckten Funktionen und des spezifischen Jargons, der von den fortgeschrittenen Benutzern verwendet wird, ziemlich einschüchternd sein.

Der Twitch-Chat verwendet kein Mikrofon

Ein weit verbreiteter Irrglaube über den Twitch-Chat ist, dass er eine Form der verbalen Kommunikation ist. Dieses Missverständnis rührt daher, dass die meisten Twitch Streamer während ihrer Streams Kopfhörer tragen, die sie nutzen, um Gespräche mit anderen Personen zu führen, mit denen sie gerade spielen. Dies wird als Voice-Chat oder Game-Chat bezeichnet, während sich der Twitch-Chat nur auf den textbasierten Chatraum auf der Hauptseite des Kanals und in den zahlreichen Twitch-Apps bezieht.

Twitch-Whisper und DMs sind unterschiedlich

Twitch hat zwei verschiedene Möglichkeiten, privat mit anderen Nutzern über Text zu kommunizieren, und neue Nutzer verwechseln sie oft oder sind sich gar nicht bewusst, dass es mehr als eine Methode gibt.

  • DMs (Direct Messages) sind die traditionelle private Nachrichtenfunktion, die die meisten Leute von anderen Diensten wie Facebook und Twitter kennen werden. DMs können Sie aufrufen, indem Sie sich auf der Twitch-Website anmelden, auf das Dropdown-Menü in der oberen rechten Ecke klicken und Nachrichten auswählen. Von dieser Seite aus können Twitch-Benutzer neue Nachrichten an andere Benutzer verfassen und auch Nachrichten lesen, die sie erhalten haben. DMs werden oft verwendet, um wichtige Informationen zu senden, z. B. eine private Telefonnummer oder eine Postadresse.
  • Whispers sind eine Möglichkeit, mit jemandem im öffentlichen Twitch-Chat eines beliebigen Kanals zu chatten, aber so, dass andere Benutzer Ihre private Unterhaltung nicht sehen können. Um einen Flüsterer zu starten, geben Sie einfach /w in einen Chat ein, gefolgt von einem Twitch-Benutzernamen. Nur dieser Benutzer wird Ihre Nachricht im Chat sehen.

Twitch-Emojis sind seltsam (aber sie haben eine Geschichte)

Zusätzlich zu den üblichen Emojis, mit denen die meisten -Internetnutzer vertraut sind, wie z. B. den generischen Smiley-Gesichtern und Zwinkersymbolen, werden im Twitch-Chat auch spezielle Emojis verwendet, die Emotes genannt werden und speziell von -Twitch-Mitarbeitern und seinen Tochtergesellschaften und Partnern erstellt wurden. Diese -Emotes können durch Eingabe Ihres Namens im Chat aktiviert werden und zeigen echte Fotos von -Streamern oder von Künstlern erstellte Illustrationen. Die Emotes tragen oft eine besondere Bedeutung, die mit einer Person verbunden ist, oder einen Hinweis auf einen Witz. Hier sind zwei der Emotes, die Sie am häufigsten im Twitch-Chat sehen werden.

  • Kappa: das mit Abstand meistgenutzte Emote auf Twitch. Kappa sieht aus wie ein Bild von Bill Pullmans Kopf, ist aber in Wirklichkeit ein Bild eines ehemaligen Twitch-Mitarbeiters. Dieses Bild und Wort steht mittlerweile für Trolling auf Twitch und hat nichts mit dem gleichnamigen japanischen Fabelwesen zu tun.
  • PJSalt: Dieses Emote ist buchstäblich ein Bild einer Packung Salz und ist eine Anspielung auf die Phrase „ salty „, was in der Gaming-Community „schlechter Verlierer“ oder „nervig“ bedeutet.

Einige Twitch-Chat-Befehle aktivieren spezielle Funktionen

Tatsächlich gibt es in Twitch-Chats eine Menge versteckter Zusatzfunktionen, die durch die Eingabe eines bestimmten Wortes oder einer Zeichenfolge aktiviert werden können. Hier sind einige der nützlichsten Chat-Befehle, mit denen es sich zu experimentieren lohnt.

  • /host: Um einen Kanal zu hosten (an Ihre eigenen Follower zu senden), besuchen Sie einfach den Kanal, den Sie hosten möchten, und geben Sie diesen Befehl in seinen Twitch-Chat ein.
  • /mods : Geben Sie diesen Befehl im Chat ein, um alle Moderatoren dieses Channels aufzurufen, was nützlich sein kann, wenn Sie jemanden melden müssen.
  • /ignore: Mit diesem Befehl können Sie einen anderen Benutzer im Chat stummschalten. Geben Sie einfach /ignore gefolgt von ihrem Benutzernamen ein. Zum Beispiel würde /ignore Mario einen Twitch-Benutzer mit dem Benutzernamen Mario stummschalten.
  • /unignore: Wenn Sie die Stummschaltung eines Benutzers aufheben möchten, verwenden Sie diesen Befehl gefolgt von dessen Benutzernamen.

Twitch-Chats sind 24/7 geöffnet

Ein Twitch-Streamer muss nicht live sein, damit sein Chat funktioniert. Tatsächlich kann jeder zu jeder Tageszeit einem Twitch-Chat beitreten und mit jedem anderen kommunizieren, der gerade in der Nähe ist. Dies kann besonders nützlich sein, wenn ein -Treamer auf einem beliebten -Kanal erwartet wird, da es den Zuschauern ermöglicht, sich gegenseitig kennenzulernen, bevor der Chat mit anderen Benutzern überflutet wird.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.