Wie Sie Ihr Twitch-Konto löschen

Was Sie wissen müssen

  • Loggen Sie sich in Ihr Twitch-Konto ein und wählen Sie Einstellungen aus dem Menü in der oberen rechten Ecke des -Bildschirms .
  • Wählen Sie Konto deaktivieren, geben Sie Ihr Passwort ein und klicken Sie auf Konto deaktivieren.

Dieser Artikel erklärt, wie Sie Ihr Twitch-Konto deaktivieren können. Sie enthält Informationen darüber, warum Sie Ihr Konto deaktivieren sollten und warum nicht, sowie über die Schritte, die Sie vor der Deaktivierung Ihres Kontos durchführen sollten.

So deaktivieren Sie Ihr Twitch-Konto vollständig

Twitch bietet Nutzern nicht die Möglichkeit, ihre Daten vollständig zu löschen, aber es erlaubt Ihnen, Konten zu deaktivieren, was dem am nächsten kommt.

  1. Greifen Sie auf Ihr Twitch-Konto auf der Hauptwebsite von Twitch zu.
  2. Klicken Sie auf das Menüsymbol in der oberen rechten Ecke und wählen Sie Einstellungen.
  3. Blättern Sie zum Ende der Seite Einstellungen , wo Sie einen Abschnitt mit dem Titel Deaktivieren Sie Ihr Twitch-Konto sehen sollten. Klicken Sie auf Konto deaktivieren.
  4. Geben Sie auf der Seite Konto deaktivieren das -Passwort für Ihr Konto und alle Kommentare ein, die Sie Twitch über Ihre Entscheidung, das Konto zu verlassen, mitteilen möchten. Dieser zweite Teil ist optional.
  5. Klicken Sie auf die violette Schaltfläche Konto deaktivieren . Ihr Konto ist nun deaktiviert.

Durch das Deaktivieren eines Twitch-Kontos wird dieses aus dem öffentlichen Twitch-Dienst entfernt. Benutzer können sich dort nicht mehr anmelden, und es kann nicht mehr in Suchen oder durch direkte Besuche entdeckt werden. Wichtige Informationen können von einem Benutzer manuell geändert oder gelöscht werden, bevor das Konto deaktiviert, so dass zwar das Twitch -Profil nicht vollständig aus der Twitch-Datenbank entfernt wird, aber alle persönlichen Informationen.

Vor dem Deaktivieren Ihres Twitch-Kontos

Das Deaktivieren eines Twitch-Kontos kann schnell erledigt werden, aber vorher sollten Sie einige Dinge erledigen.

  • Informieren Sie Ihre Follower oder jeden, den Sie hosten: Wenn Sie ein Twitch-Streamer sind und planen, Ihren Account zu deaktivieren, ist es eine gute Idee, Ihre Zuschauer in einer Sendung in den Tagen vor dem großen Tag zu informieren. Stellen Sie sicher, dass Sie erwähnen, wann Ihr letzter Stream sein wird und verweisen Sie Ihre Follower auch auf Ihre anderen sozialen Konten wie Twitter, Instagram und Facebook, damit sie mit Ihnen in Kontakt bleiben können. Wenn Sie zu einer anderen Streaming-Site, wie z. B. YouTube, wechseln, bitten Sie Ihre Zuschauer, diesen neuen Accounts zu folgen oder sie zu abonnieren.
  • Trennen Sie Ihre anderen Konten: Eines der coolen Dinge an Twitch ist, dass es sich mit anderen sozialen Netzwerken wie Twitter und Facebook und mit anderen Gaming-Diensten wie Xbox, Steam und Battle verbinden kann. Netz. Es wird dringend empfohlen, die Verbindung zu all diesen Drittanbieterdiensten zu unterbrechen, bevor Sie Ihr Twitch-Konto deaktivieren, damit Sie sie mit allen neuen Konten verbinden können, die Sie in Zukunft erstellen. Um diese Dienste zu trennen, gehen Sie auf Ihre Einstellungsseite und klicken Sie auf die Registerkarte „Verbindungen“. Dadurch gelangen Sie zu einer Liste der verbundenen Dienste, deren Verbindung Sie durch Klicken auf das grüne Häkchen neben dem Namen trennen können.
  • Persönliche Informationen löschen: Da Twitch Ihr Konto nicht vollständig löscht, ist es eine gute Idee, zu Ihren Kontoeinstellungen zu gehen (über das Dropdown-Menü in der oberen rechten Ecke) und alle wichtigen Informationen zu löschen, die Sie schützen möchten, z. B. Ihren echten Namen und Biografieinformationen. Es ist auch ratsam, sich Ihren Kanal anzusehen (im gleichen Menü) und alle benutzerdefinierten Widgets und Links zu den verschiedenen Spendendiensten zu entfernen, die Sie hinzugefügt haben.
  • Persönliche Informationen löschen : Da Twitch Ihr Konto nicht vollständig löscht, ist es eine gute Idee, zu Ihren Kontoeinstellungen zu gehen (über das Dropdown-Menü in der oberen rechten Ecke) und alle wichtigen Informationen zu löschen, die Sie schützen möchten, z. B. Ihren echten Namen und Biografieinformationen. Es wird außerdem empfohlen, Ihren Kanal (über dasselbe Menü) anzuzeigen und alle benutzerdefinierten Widgets und Links zu den verschiedenen Spendendiensten, die Sie möglicherweise hinzugefügt haben, zu entfernen.

Aktivieren eines deaktivierten Twitch-Kontos

Es gibt keine Möglichkeit, ein deaktiviertes Twitch-Konto manuell zu aktivieren. Sie können dies jedoch tun, indem Sie eine E-Mail an den Twitch-Support senden. Der Helpdesk antwortet in der Regel innerhalb von sieben Tagen auf Anfragen.

Gründe für die Deaktivierung Ihres Twitch-Kontos

Auch wenn die vollständige Deaktivierung eines Twitch-Kontos ein wenig extrem erscheinen mag, gibt es eine Reihe legitimer Gründe, warum einige Benutzer dies tun, anstatt sich einfach abzumelden. Hier sind drei der häufigsten.

  • Beenden von Twitch: Einige Benutzer entscheiden sich einfach, Twitch nicht mehr zu nutzen, was an einem Verlust des Interesses am Streaming oder sogar an einem Wechsel zu einem konkurrierenden Streaming-Dienst, wie YouTube, liegen kann.
  • Mehrere Twitch-Accounts: Einige Twitch-Benutzer haben vielleicht verschiedene Kanäle für unterschiedliche Zielgruppen erstellt (z. B. einen für das Streaming von Super Mario Bros-Videospielen und einen anderen für die Erstellung von Kunstwerken) und ziehen es nun vor, sich auf einen zu konzentrieren oder die beiden zu konsolidieren.
  • Zu viele soziale Konten: Zusätzlich zu der Möglichkeit, mehr als einen Twitch-Kanal zu haben, haben die Nutzer vielleicht das Gefühl, dass sie generell zu viele soziale Netzwerke nutzen und möchten diese reduzieren. Wir alle hatten schon Freunde, die dramatisch ihren Abschied von Facebook verkündeten. Das Gleiche gilt für andere soziale Netzwerke wie Twitch.

Warum Sie Ihr Konto nicht deaktivieren sollten

Es mag verlockend sein, Ihr Twitch-Konto zu deaktivieren, aber es gibt auch einige Dinge zu beachten, bevor Sie dies tun.

  • Das Ändern Ihres Twitch-Benutzernamens ist möglich: Wenn Sie Ihren Account deaktivieren, nur um einen neuen mit einem besseren Benutzernamen zu erstellen, denken Sie daran, dass Sie das nicht müssen. Es ist möglich, den aktuellen Benutzernamen Ihres Twitch-Kontos zu ändern, indem Sie einfach zu den Einstellungen gehen und auf die Option „Bearbeiten“ neben dem Feld für den Benutzernamen klicken.
  • Reservieren Sie Ihren Markennamen: Auch wenn Sie Ihren Twitch-Kanal derzeit nicht nutzen, kann es eine gute Idee sein, ihn online zu halten, damit Ihre Fans in anderen sozialen Netzwerken Ihnen folgen können. Dies ist vielleicht nicht sofort nützlich, aber in der Zukunft, wenn Sie endlich mit dem Senden beginnen, wird es nützlich sein. Ein offizieller Twitch-Kanal, der online ist, verhindert, dass Benutzer durch potenziellen Spam oder gefälschte Konten getäuscht werden, die behaupten, Sie oder Ihr Unternehmen zu sein.
  • Sie können Ihr Konto weiterhin zum Ansehen von Streams verwenden: Vergessen Sie nicht, dass Sie nicht auf Twitch senden müssen, um Ihr Konto zu verwenden. Viele Nutzer schauen sich einfach andere Streams an und nutzen ihre Accounts, um anderen Kanälen zu folgen, sie zu abonnieren und mit ihnen zu kommunizieren.
  • Kostenloses; Wenn Sie für ein monatliches Abonnement für Amazon Prime bezahlen, dann erhalten Sie auch eine kostenlose Twitch Prime-Mitgliedschaft für Ihr Twitch-Konto. Dieser Premium-Service bietet Ihnen mehrere Vorteile, darunter auch kostenlose digitale Inhalte für ausgewählte Videospiel-Titel. Wenn Sie Ihr Twitch-Konto deaktivieren, können Sie die Vorteile von Twitch Prime nicht mehr nutzen.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.