Kurzanleitung zum Spielen in der Cloud mit Xbox Game Pass Ultimate

Cloud Gaming mit Xbox Game Pass (ehemals Project xCloud) ist Microsofts mobiler Streaming-Dienst für Videospiele , der am 15. September 2020 startete. Hier finden Sie alles, was Sie über die Streaming-Plattform wissen möchten und wie Sie sie nutzen können.

Cloud Gaming mit Xbox Game Pass ist nur auf Android Geräten verfügbar.

Wie funktioniert Cloud Gaming mit Xbox Game Pass?

Xbox Game Pass -Mitglieder können jetzt Xbox One -Spiele und mehr von ihrem -Smartphone oder Android-Tablet aus spielen. Alle Spiele werden auf Remote-Servern gehostet und Sie können von Ihrem Gerät aus darauf zugreifen und die Inhalte streamen, d. h. Sie müssen kein Xbox -System besitzen. Alles, was Sie brauchen, ist ein kompatibles Gerät, das mit dem Internet verbunden ist, und eine Wi-Fi- oder Datenverbindung, die schnell genug ist, um das Spiel zu streamen. Die Xbox-Cloud-Gaming-Plattform ist ähnlich wie Nvidias GeForce Now-Dienst und Google Stadia . Beide Dienste ermöglichen auch das Spielen von High-End-Games auf Smartphones und Tablets. Da dem Microsoft -Dienst Tausende von Rechenzentren zur Verfügung stehen, vermeidet er die Geschwindigkeits- und Latenzprobleme, die in letzter Zeit Dienste wie Google Stadia und geplagt haben. Sie können auch Xbox Spiele und mehr von Ihrem Android Smartphone oder Tablet spielen.

Wie kann ich Cloud Play mit Xbox Game Pass verwenden?

Um Xbox-Spiele auf Ihrem Android-Gerät spielen zu können, laden Sie die Xbox Game Pass-App herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Mobilgerät. Wenn Sie die App starten, melden Sie sich mit Ihren Xbox Game Pass- oder Xbox Game Pass Ultimate -Anmeldedaten an oder erstellen Sie ein neues Konto, um nach Spielen zu suchen.

Brauche ich eine Xbox-Spielkonsole?

Das Ziel von Cloud Play mit Xbox Game Pass ist, dass jeder Spiele direkt aus der Cloud streamen kann, auch wenn er keine Xbox Game Pass Konsole besitzt. Sie benötigen jedoch einen Xbox Wireless Controller, um Xbox-Spiele auf Ihrem Android-Gerät zu spielen.

Welche Spiele sind verfügbar?

Cloud Gaming mit Xbox Game Pass startete mit über 100 Xbox One und Xbox 360 Spielen, darunter große Hits wie Crackdown 3 , Destiny 2 , Forza Horizon 4 , Gears 5 , und Halo 5 . Benutzer haben unbegrenzten Zugriff auf die gesamte Spielebibliothek. Die Daten werden in der Cloud gespeichert, sodass Sie auf allen Ihren Android -Geräten spielen können.

Gibt es irgendwelche Nachteile beim Spielen in der Cloud mit Xbox Game Pass?

Sie benötigen eine gute Internetverbindung, um Xbox-Spiele zu streamen. Wenn Sie an einem Ort mit einer schlechten Internetverbindung leben oder wenn Sie nur eine begrenzte Datenmenge pro Monat nutzen können, ist ein mobiler Spiele-Streaming-Dienst möglicherweise keine gute Idee. Möglicherweise sind Sie in Ihren Möglichkeiten eingeschränkt, oder Ihr ISP könnte Sie im Vergleich zum einfachen Kauf einer Xbox-Konsole viel mehr kosten. Es kann auch zu Verzögerungen kommen, da das System von Ihrer Internetverbindung abhängig ist. Insbesondere wenn Sie gegen andere Spieler spielen, kann es zu Verlangsamungsproblemen kommen, die das -Gameplay beeinträchtigen können.

Sie können Xbox Game Pass-Spiele nicht offline spielen. Ihr Gerät muss jederzeit mit Wi-Fi oder mobilen Daten verbunden sein.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.