Wie man in Minecraft fischt

Angeln in Minecraft ist eine entspannende Aktivität, die einige nützliche Gegenstände, wie Schätze und natürlich Fische, hervorbringen kann. Es ist eine großartige Option, wenn Sie zu Beginn des Spiels Schwierigkeiten haben, den Hunger in Schach zu halten, da Sie rohen Fisch essen können, ohne eine Lebensmittelvergiftung zu riskieren. Wenn Sie bereit sind, mit dem Angeln anzufangen, müssen Sie nur etwas Holz und etwas Seil sammeln, eine Bastelbank aufstellen und schon können Sie Ihre erste Angelrute bauen. Sobald Sie sich eine Angelrute zugelegt haben, müssen Sie nur noch auswerfen, warten, bis ein Fisch anbeißt, und ihn dann wieder einholen. Sowohl das Werfen als auch das Einholen erfolgen durch Drücken der Objekttaste , , und Sie müssen sich keine Gedanken über Köder oder andere Komplikationen machen.

Wie man in Minecraft angelt

In Minecraft ist das Angeln ein sehr einfaches Minispiel. Sobald Sie eine Angelrute erhalten haben, müssen Sie nur noch auswerfen, warten, bis ein Fisch anbeißt, und ihn dann einholen. Das Werfen und Einholen erfolgt durch Drücken der Taste mit dem Element , und Sie müssen sich keine Gedanken über Köder oder andere Komplikationen machen.

So angelt man in Minecraft:

  1. Holen Sie sich eine Angelrute, und suchen Sie ein Gewässer.
  2. Rüsten Sie die Angelrute aus und gehen Sie in das -Gewässer.
  3. Werfen Sie die Angelschnur mit Ihrem Objekttaste verwenden: – Windows 10 und Java Edition: Rechtsklick. – Pocket Edition: T klicken Sie auf die Fisch-Taste. – Xbox 360 und Xbox One : Linker Triggerdruck. – PS3 und PS4: Drücken Sie die L2-Taste. – Wii U und Switch: Drücken Sie die ZL-Taste. Wenn Sie erfolgreich starten, sehen Sie einen Bobber im Wasser erscheinen.
  4. Suchen Sie nach Blasen an der Wasseroberfläche. Wenn ein Fisch anbeißt, sehen Sie eine zusätzliche Linie von Luftblasen, die auf den Bobber zurasen.
  5. Wenn der Bobber unter das Wasser sinkt, nehmen Sie die Rolle mit der Taste „Objekt verwenden“ auf: – Windows 10 und Java Edition: Rechtsklick. – Pocket Edition : Tippen Sie auf die Fisch-Taste. – Xbox 360 und Xbox One : Drücken Sie den linken Trigger. – PS3 und PS4: Drücken Sie die L2-Taste. – Wii U und Switch: Drücken Sie die ZL-Taste. Wenn Sie den Biss verpassen und keinen Fisch fangen, können Sie die Schnur im Wasser lassen und auf den nächsten Fisch warten.
  6. Je nachdem, was Sie fangen, erscheint es in Ihrer Hand, oder es landet irgendwo in Ihrer Nähe auf dem Boden. Wenn Sie das Angeln fortsetzen möchten, wechseln Sie zurück zur Angelrute und werfen Sie erneut mit der Taste Gegenstand verwenden.

Fische und Schätze fangen in Minecraft

Wenn Sie in Minecraft mit einer normalen Angelrute angeln gehen, besteht bei jedem Wurf eine 85%ige Chance, einen Fisch zu fangen. Sie können Kabeljau und -Lachs in Seen, Teichen, Flüssen und vom Spieler erstellten -Gewässern fangen, und in den Ozeanen gibt es beides zusammen mit dem Zusatz von tropischen Fischen und Kugelfischen. Zusätzlich zu der 85%igen Chance, Fische zu fangen, haben Sie auch eine 10% Chance, Müll zu fangen und eine 5%ige Chance, einen Schatz zu fangen. Was den Müll betrifft, können Sie eine Vielzahl von Gegenständen einschleppen, von verrottendem Fleisch bis zu etwas nützlicheren Gegenständen wie Knochen und -Wasserflaschen.

Zu den Schätzen, die Sie fangen können, gehören verzauberte Bücher, Namensschilder und Sättel, die sonst nur schwer zu finden sind. Sie können auch Bögen und Angelruten finden. Als Müll können Sie eine Vielzahl von Gegenständen transportieren, von verrottendem Fleisch bis hin zu etwas nützlicheren Gegenständen wie Knochen und Wasserflaschen.

Wie man eine Angelrute in Minecraft bekommt

Um eine Angelrute in Minecraft zu bekommen, müssen Sie sie mit Hilfe eines Crafting-Tisches herstellen. Bauen und platzieren Sie zuerst Ihren Basteltisch, besorgen Sie dann mindestens drei Stöcke und schließlich mindestens zwei Seile. Sie sind nun bereit, Ihre eigene Angelrute zu bauen.

  1. Besorgen Sie sich mindestens drei Stöcke und zwei Seile und öffnen Sie die Schnittstelle des Basteltisches.
  2. Platzieren Sie Ihre Stangen und Seile in diesem Muster.
  3. Verschieben Sie die Angelrute aus dem Crafting Outlet in Ihr Inventar.

Wie man in Minecraft ein Seil bekommt

Die Materialien, die man braucht, um in Minecraft eine Angelrute zu bauen, sind Stöcke und Seil. Stöcke sind einfach, da man sie aus Bäumen herstellt, aber Seil erfordert etwas mehr Arbeit. Seil ist ein nützliches Material, das verwendet wird, um Dinge wie Riemen, Bögen und Angelruten herzustellen. Sie können Seile erhalten, indem Sie Spinnennetze an Orten wie unterirdischen Minen und anderen Strukturen finden, oder indem Sie Spinnenmobs töten. Hier ist der einfachste Weg, ein Seil zu bekommen:

  1. Suchen Sie eine -Spinne.

    Spinnen treten meist nachts auf, können aber auch an jedem schwach beleuchteten oder unbeleuchteten Ort erscheinen. Wenn Sie Minecraft Cheats verwenden, können Sie auch den Befehl /spawn spider verwenden, um einen erscheinen zu lassen.

  2. Greifen Sie an und besiegen Sie die Spinne.
  3. Heben Sie das fallende Seil auf.

Wie man eine Angelrute in Minecraft verzaubert

Sobald Sie eine Angelrute haben, können Sie sofort mit dem Angeln beginnen, aber das Verzaubern Ihrer Rute kann es einfacher machen, seltene Schätze zu fangen, die Zeit zu verkürzen, bis ein Fisch anbeißt, und andere nützliche Funktionen hinzufügen. Um eine Angelrute zu verzaubern, benötigen Sie eine Verzauberungstabelle und eine anständige Menge an Erfahrungspunkten.

  1. Wenn Sie noch keine Verzauberungstabelle haben, erstellen Sie eine mit diesem Rezept.
  2. Interagieren Sie mit Ihrer Verzauberungstabelle, um die Verzauberungsschnittstelle zu öffnen.

    Wenn Sie Ihren Verzauberungstisch mit Regalen umgeben, erhöht sich seine Kraft.

  3. Legen Sie eine Angelrute in das Feld ganz links auf der Verzauberungsoberfläche.
  4. Lapislazuli in das rechte Feld auf der Verzauberungsoberfläche legen.

    Wenn eine oder mehrere Optionen ausgegraut sind, haben Sie nicht genügend Erfahrung oder haben nicht genügend Lapislazuli eingefügt. Sammeln Sie genug Erfahrung, um die gewünschte Verzauberung auszuwählen.

  5. Suchen Sie die gewünschte Verzauberung und klicken Sie sie an.
  6. Übertragen Sie die verzauberte Angelrute in Ihr Inventar.

Angeln auf Abruf in Minecraft

Sie können in jedem Gewässer in Minecraft angeln, das heißt, Sie können Ihre Angel in jedem Teich, Bach oder sogar im Meer auswerfen. Wenn Sie auf Abenteuer aus sind und kein Gewässer zur Hand ist, können Sie auch Ihr eigenes Angelloch anlegen. Nehmen Sie einfach einen Eimer Wasser mit und Sie haben einen endlosen Vorrat an Fischen als Notnahrung, wo immer Sie hingehen. Hier ist, wie man überall in Minecraft fischen kann:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Angelrute und einen Eimer mit Wasser haben, bevor Sie Ihre Basis verlassen.
  2. Wenn Sie angeln möchten, aber kein Gewässer finden können, graben Sie ein Loch in einen Block.

    Sie können dies überall tun, auch im Untergrund oder in Ihrer Basis.

  3. Leeren Sie Ihren Eimer in das Loch
  4. Stellen Sie sich vor den Wasserblock und werfen Sie Ihre Angel aus.
  5. Warten Sie, bis der Schwimmer unter das Wasser fällt, und nehmen Sie die Leine auf.
  6. Wenn Sie genug Fische gefangen haben, nehmen Sie das Wasser auf und setzen Sie Ihren Weg fort.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.