Wie man in Animal Crossing: New Horizons schwimmt

Mit dem -Update Animal Crossing: New Horizons im Sommer 2020 können -Spieler die Ufer frei verlassen und auf ihrer Insel herumschwimmen. Nachdem Sie einen Neoprenanzug erhalten haben, können Sie schwimmen und auf eine Vielzahl von Meeresbewohnern treffen, die Sie durch Angeln nicht finden können.

Wie man einen Neoprenanzug bekommt

Gehen Sie zu Nook’s Cranny auf Ihrer Insel und nähern Sie sich dem Schrank auf der rechten Seite, öffnen Sie ihn und Sie sehen eine Reihe von verschiedenen Gegenständen, die Sie an Ort und Stelle kaufen können. Einer der Artikel ist ein horizontal gestreifter Neoprenanzug, der für 3.000 Glocken verkauft wird. Wenn dieser spezielle Neoprenanzug nicht Ihrem Modebewusstsein entspricht, dann können Sie alternativ einen türkis-schwarzen Neoprenanzug mit Ihrem Nook Miles erhalten. Gehen Sie zum Terminal in Resident Services. Sie finden den Eopren-Neoprenanzug von Nook Inc. für 800 Nook Miles. Sie können auch einen Schnorchel von Nook Inc. für 500 Bells kaufen, obwohl er zum Schwimmen nicht erforderlich ist.

Wie man taucht

Vergewissern Sie sich, dass Sie einen Neoprenanzug in den Taschen haben. Öffnen Sie Ihr Tascheninventar und ziehen Sie Ihren Neoprenanzug an/rüsten Sie ihn aus. Dies wird Ihre Schuhe nicht ausziehen, aber es sollte keine Auswirkungen auf Ihr Schwimmen haben, aber Sie könnten albern aussehen, wenn Sie mit einem Paar -Stiefel im Wasser planschen. Wenn Sie bereit sind, ins Meer zu tauchen, begeben Sie sich in die Nähe des Ufers und stellen Sie sich in die Nähe des Wassers. Sie können das Wasser vom Sand aus betreten, oder Sie können von einem Steg oder einer Steinplattform ins Wasser springen. So oder so, gehen Sie ins Wasser, indem Sie die A-Taste auf Ihrer Nintendo Switch drücken. Sie bewegen sich mit dem Joystick auf Ihrem Joy-Con oder dem linken Controller, und Sie können paddeln und schlagen, indem Sie die Taste A drücken oder halten. Mit der Taste Y können Sie ins Wasser tauchen: Ihr Dorfcharakter taucht für ein paar Sekunden ins Wasser. Drücken Sie erneut die Y-Taste, um wieder aufzutauchen, oder warten Sie ein paar Sekunden, bis Ihr Dorfbewohner automatisch wieder auftaucht und atmet.

Wo man Meereslebewesen findet

Sie schwimmen wahrscheinlich nicht nur zum Spaß: Es gibt viele Lebewesen zu finden. 40 Meerestiere sind in Animal Crossing: New Horizons , verfügbar und es ist relativ einfach, sie zu finden, verglichen mit , Kreaturen an Land zu fangen. Wenn Sie schwimmen, werden Sie einige Bereiche bemerken, in denen Blasen aus dem Wasser aufsteigen. Hier können Sie Meerestiere wie Tintenfische und Hummer fangen. Insgesamt gibt es 40 Meerestiere, und die, die Sie finden, können Sie Blathers in Ihrem Inselmuseum spenden. Um diese Kreaturen zu fangen, müssen Sie nur bis zu diesen Blasen schwimmen und Y drücken, um zu tauchen. Ihr Dorfbewohner wird unter Wasser schwimmen und mit einem Meerestier in der Hand wieder herauskommen. Zusätzlich zu den gespendeten Meeresbewohnern können Sie sie auch einem nicht spielbaren -Charakter namens Pascal schenken. Finden Sie Pascal, den Seeotter, der ebenfalls durch das Wasser schwimmt. Er nimmt gerne alle Muscheln, die Sie unter Wasser finden, für einen -Tausch an.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.