Wie man die Grenzen von Final Fantasy VII erreicht, Teil 1

Was Sie wissen müssen

    • FF7 Limit Breaks sind Spezialangriffe, die aktiviert werden, wenn ein Charakter eine bestimmte Menge an Schaden erlitten hat.
    • FF7 Limit Breaks werden von einem Level zum anderen übertragen.
    • FF7 Limit Breaks leveln auf, indem sie eine progressive Fähigkeit erfordern, und Level 4 Limit Breaks können nur durch das Abschließen von Item-Quests freigeschaltet werden.

    In Final Fantasy VII wurde das Konzept eingeführt, dass Charaktere, die eine bestimmte Menge an Schaden erleiden, Zugriff auf eine Spezialattacke haben, die Limit Break genannt wird. Hier erfahren Sie, wie es funktioniert und wie Sie Final Fantasy VII Limit Breaks für viele Gruppenmitglieder erhalten können.

    Die Anweisungen in diesem Artikel gelten für Final Fantasy VII für die Original-PlayStation und die Wiederveröffentlichung für Nintendo Switch, PS4, Xbox One und PC.

    Die Grundlagen der Grenzwertüberschreitung

    Während des Kampfes werden Sie eine Anzeige mit der Aufschrift Limit bemerken. Um einen Limit Break-Angriff auszulösen, muss dieser Zähler voll sein. Jedes Mal, wenn ein Charakter von einem Gegner Schaden erleidet, füllt sich die Limit Gauge ein wenig. Wenn Sie genug Treffer einstecken, erhalten Sie irgendwann einen Limit Break.

    Fortgeschrittene Strategie zum Sammeln des

    Limit Break Gauge Nur weil Sie einen Limit Break bekommen, heißt das nicht, dass Sie ihn auch nutzen müssen. Der Zähler läuft zwischen den Kämpfen nicht ab. Wenn Sie also während eines Kampfes einen Limit Break erhalten, können Sie ihn in einen anderen Kampf mitnehmen. Da Limit Breaks zu den mächtigsten Angriffen im Spiel gehören, kann das Auffüllen Ihrer Anzeige vor einem Bosskampf ein wichtiger Teil Ihrer -Strategie sein. Wenn Sie die Limit-Break-Anzeige eines Charakters schneller erhöhen wollen, versuchen Sie, ihn in der ersten Reihe zu platzieren. Feinde greifen Charaktere in der vorderen Reihe viel häufiger an. Um den Prozess noch einfacher zu machen, rüsten Sie den Charakter mit der Deckungs-Materie aus, die es ihm erlaubt, Treffer zu kassieren, die für andere Gruppenmitglieder bestimmt sind. Außerdem bewirkt der Hyperzustand , dass sich der Grenzwertmesser doppelt so schnell füllt wie normal, was zu Lasten der Angriffsgenauigkeit geht. Es lohnt sich, den Charakter, dessen Limit Break Sie aktivieren wollen, in den Hyper-Zustand zu versetzen und anschließend den Hyper-Zustand mit einem Tranquilizer zu heilen.

    Wie man mehr Limit Breaks bekommt

    Das Freischalten von Limit Breaks funktioniert für die meisten Charaktere im Spiel auf die gleiche Weise. Es gibt vier Stufen von Limit Breaks . Jeder Charakter beginnt mit einer Pause der Stufe 1. Um die zweite Pause freizuschalten, muss er die erste Pause achtmal benutzen. Um das erste Level 2 Break freizuschalten, muss ein Charakter 80 Gegner töten. Dann wird der -Prozess wiederholt, um die nächsten -Grenzwertunterbrechungen zu erhalten. Sobald Sie sechs Limit-Breaks für einen Charakter gesammelt haben, erfüllen Sie die Voraussetzungen, um dessen Level-4-Break freizuschalten. Im Gegensatz zu den vorherigen müssen die Level-4-Breaks durch das Finden eines Gegenstands freigeschaltet werden.

    Es gibt zwei Ausnahmen von der üblichen Formel für Grenzwertunterbrechungen. Vincent Valentine benötigt nur 60 Kills zum Aufleveln. Außerdem hat er nur einen Limit Break pro Level, da er sich dadurch für den Rest des Kampfes in eine einzigartige Kreatur verwandelt. Währenddessen hat Cait Sith nur zwei Limit Breaks. Der zweite wird freigeschaltet, nachdem Sie 80 Gegner getötet haben.

    Limit Breaks pro Charakter

    Hier ist die vollständige Liste der Limit Breaks für einige der Charaktere in Final Fantasy VII, zusammen mit einer Anleitung, wie man sie freischaltet:

    Wolkenstreit

    Limit Wie man es bekommt Beschreibung
    Mutig (Stufe 1) Anfänglicher Limitbruch Wolke springt in die Luft und wirft sein Schwert in Richtung des Gegners. Er verursacht eine moderate Menge an Schaden und greift einen Gegner an.
    Cross Slash (Stufe 1) Verwenden Sie Braver achtmal. Cloud schlitzt einen Gegner mit dem Kanji-Muster „Kyou“ auf. Verursacht mäßigen Schaden und verkrüppelt. Zielt auf einen Feind.
    Klingenstrahl (Stufe 2) Töten Sie 80 Gegner mit Cloud. Cloud schlägt auf dem Boden auf und feuert einen Strahl aus seinem Schwert auf einen Gegner. Die anfängliche Explosion fügt dem anfänglichen Gegner mäßigen Schaden zu, und die kleineren Explosionen verzweigen sich, wobei sie allen anderen Gegnern wenig Schaden zufügen.
    Climhazzard (Stufe 2) Benutzen Sie Klingenstrahl achtmal. Cloud sticht mit seinem Schwert auf einen Gegner ein und schlägt mit einem Sprung nach oben aus. Verursacht viel Schaden an einem Gegner.
    Meteor (Stufe 3) Töten Sie 80 zusätzliche Gegner mit Cloud, nachdem Sie Blade Beam erhalten haben. Cloud springt in die Luft und feuert mit seinem Schwert sechs Meteore ab. Diese Feinde werden zufällig anvisiert und jeder Treffer verursacht wenig Schaden.
    Letzte Berührung (Stufe 3) Cloud muss Meteorain achtmal einsetzen. Cloud schwingt sein Schwert und verursacht einen Tornado, der alle regulären Gegner sofort vernichtet. Gegen Bosse verursacht er mäßigen Schaden an allen Zielen.
    Omnislash (Stufe 4) Nachdem Sie alle oben genannten Limit-Breaks erhalten haben, verwenden Sie den Gegenstand Omnislash, um ihn freizuschalten. Um den Gegenstand „Omnislash“ zu erhalten, müssen Sie ihn am Gold Saucer Battle Square für 64.000 Battle Points auf Disc 1 oder 32.000 Battle Points auf Disc 2 kaufen. Cloud führt eine 15-Schlag-Kombo aus, die zufällige Gegner mit mäßigem Schaden bei jedem Treffer trifft.

    Aeris Gainsborough

    Grenzwert Wie zu erhalten Beschreibung
    Heilender Wind (Stufe 1) Anfänglicher Grenzdurchbruch Aeris beschwört einen Windhauch, der jeden Charakter um die Hälfte seiner maximalen HP heilt.
    Böses versiegeln (Stufe 1) Achtmal Heilender Wind verwenden. Lichtstrahlen blenden den Gegner. Wirkt die Effekte „Stopp“ und „Stille“ auf alle Gegner.
    Atem der Erde (Level 2) Aeris muss 80 Gegner töten. Licht umgibt jedes Gruppenmitglied und alle Statuseffekte, auch positive, lösen sich auf.
    Zeichen des Zorns (Stufe 2) Verwenden Sie „Atem der Erde“ achtmal. Elektrizität durchströmt die Gruppe, die Limitanzeige jedes Charakters plus Aeris füllt sich augenblicklich.
    Beschützer der Planeten (Stufe 3) Töten Sie 80 zusätzliche Gegner, nachdem Sie „Atem der Erde“ erhalten haben. Sterne umgeben die Gruppe und jeder Charakter wird für eine kurze Zeit immun gegen Schaden.
    Lebensimpuls (Stufe 3) Benutzen Sie den Planetenbeschützer achtmal. Das helle Licht lädt die HP- und MP-Meter aller Charaktere wieder auf. Wenn ein Charakter getötet wird, wird er dadurch ebenfalls wiederbelebt.
    Großes Evangelium (Level 4) Nachdem Sie die vorherigen sechs Limit Breaks erhalten haben, verwenden Sie den Gegenstand Großes Evangelium, warten Sie, bis Sie den Buggy haben und bringen Sie ihn nach Costa del Sol. Nehmen Sie das Boot zurück nach Junon und wenn Sie die Stadt verlassen, werden Sie immer noch im Buggy sitzen. Fahren Sie in Richtung Norden zum Fluss und fahren Sie, bis Sie die Untiefen erreichen, die der Buggy überqueren kann. In der Nähe sehen Sie eine Höhle, in der sich ein alter Mann befindet, der wissen wird, wie viele Schlachten Sie geschlagen haben. Sie müssen eventuell warten und die Höhle erneut betreten, um diese Meldung zu aktivieren. Wenn die letzten beiden Ziffern der Anzahl der Kämpfe, die Sie bestritten haben, übereinstimmen, wird er Ihnen einen Gegenstand geben. Wenn Sie das Mithril nicht beim ersten Versuch bekommen, müssen Sie 10 weitere Kämpfe bestreiten und wiederkommen. Sobald Sie das Mithril haben, kehren Sie nach Gongaga zurück und geben es dem Schmied. Er lässt Ihnen die Wahl, ob Sie eine große oder eine kleine Box erwerben wollen. Ein Lichtstrahl vom Himmel lädt die HP und MP aller Teilnehmer auf und hebt ausgeknockte Gruppenmitglieder auf. Außerdem gewährt sie der Gruppe für kurze Zeit Unsichtbarkeit

    Tifa Lockhart

    Tifas Limitbreaks haben das zusätzliche Element einer Rolle, die zusätzlichen Schaden verursachen kann, wenn man auf einem Feld „Ja!“ „Wenn man jedoch auf einem Feld „Scheitern!“ landet, verursacht dieser Angriff keinen Schaden beim Gegner. Sie müssen die Spulen nicht anhalten und es ist oft nicht das Risiko wert, es zu versuchen. Außerdem wird jeder seiner Limit Breaks mit dem vorherigen kombiniert, so dass er bei seinem Limit Break der Stufe 4 eine Kombo mit sieben Zügen ausführt.

    Limit Break Wie man es bekommt Beschreibung
    Beat Rush (Level 1) Initial Limit Break Eine eher schwache Schlagkombo.
    Tumble (Level 1) Verwenden Sie Beat Rush achtmal. Ein Salto-Kick zum Gegner. Verursacht wenig Schaden.
    Wasserkick (Stufe 2) Töten Sie 80 Gegner mit Tifa. Ein mäßig kraftvoller Low Kick.
    Meteodrive (Stufe 2) Verwenden Sie achtmal den Wasserkick. Tifa suplex einen Feind, verursacht mäßigen Schaden.
    Delphinschlag (Stufe 3) Nachdem Sie den Wasserkick erhalten haben, töten Sie 80 weitere Gegner. Tifa greift den Gegner so stark an, dass sie einen Delfin herbeiruft.
    Meteoritenschlag (Stufe 3) Verwenden Sie achtmal Delphinschlag. Tifa packt einen Gegner, springt hoch und wirft ihn zu Boden.
    Final Heaven (Level 4) Nachdem Sie die vorherigen sechs Limit-Breaks erlernt haben, verwenden Sie den Gegenstand Final Heaven bei Tifa, um diesen freizuschalten. Um den Gegenstand „Final Heaven“ zu erhalten, warten Sie, bis Cloud nach den Ereignissen in Mideel wieder das Kommando über die Gruppe hat, und kehren Sie zu Tifas Haus in Nibelheim zurück. Gehen Sie zum Klavier und spielen Sie die Noten: Do, Re, Mi, Ti, Ti, La, Do, Re, Mi, So, Fa, Do, Re, Mi. Nachdem Sie eine kurze Zwischensequenz gesehen haben, erhalten Sie den Gegenstand „Final Heaven“. Tifa lädt ihre Faust auf und schlägt auf den Gegner ein, wodurch der Boden explodiert.

    Es gibt noch viel mehr über Limit Breaks zu wissen, aber mit diesen Tipps können Sie beginnen. Falls Sie dennoch Interesse haben, gibt es im zweiten Teil dieses Artikels weitere Informationen zu den Limit Breaks von Cid, Barret, Yuffie, Red XIII, Cait Sith und Vincent.

    Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.