Allgemeine Cheats und Tipps für Fighting Games

Die Grundformel von Kampfspielen hat sich weiterentwickelt, als Videospielkonsolen leistungsfähiger und fortschrittlicher geworden sind. Da nun fast jeder Titel eine -Online-Komponente enthält, haben -Spieler eine unendliche Anzahl von Herausforderern. Hier sind einige allgemeine Tipps und Tricks für Kampfspiele wie Mortal Kombat vs. DC Universe.

Die Tipps in diesem Artikel gelten im Allgemeinen für alle Kampfspiele. Sie können auch spezifische Cheats für Kampfspiele auf PS4 und Xbox 360 finden.

Kenne deinen Controller

Die neue Generation von Kampfspielen ist komplexer denn je. Abgesehen davon, dass Sie sich bestimmte Tastenkombinationen für die Moves jedes Charakters merken müssen, müssen Sie diese -Combos ausführen, ohne auf Ihren Controller zu schauen. Zufälliges Button-Mashing reicht nicht mehr aus. Um die Sache weiter zu verkomplizieren, verlassen sich traditionelle Kampfspiele auf Arcade-Steuerungen, die mehr Tasten verwenden als ein typischer Game-Controller. Wenn Sie auf einem PC spielen, ist es hilfreich, einen Controller mit 6 Tasten zu haben, der speziell für Kampfspiele entwickelt wurde. Es gibt auch spezielle Controller für Konsolenspiele, wie z. B. das Mortal Kombat X Fight Pad für Xbox One.

Lernen Sie Ihre Gegner kennen

Unabhängig davon, ob Sie Kampfspiele alleine oder online spielen, sollten Sie die grundlegenden Eigenschaften jedes Kämpfers in dem Spiel, das Sie spielen, kennen. Experimentieren Sie mit jedem Charakter, um eine Vorstellung von seinen Stärken und Schwächen zu bekommen. Wenn Sie online oder im lokalen Mehrspielermodus von spielen und warten müssen, bis Sie an der Reihe sind, beobachten Sie die anderen Kämpfe, um neue Tricks zu lernen.

Übung macht den Meister

Viele Kampfspiele haben einen Trainingsmodus, in dem Sie Angriffe und Gegenangriffe üben können. Der Kampf gegen denselben Charakter, gegen den Sie spielen, ist eine großartige Möglichkeit, die Besonderheiten der einzelnen Kämpfer zu lernen. Die meisten Spiele enthalten auch Schwierigkeitseinstellungen. Wenn Sie also alleine spielen, ist es keine Schande, mit dem einfachen Modus zu beginnen, um die Grundlagen zu erlernen, bevor Sie zu höheren Schwierigkeitsgraden übergehen.

Verzichten Sie nicht auf Ihren nächsten Zug

Bei einem Kampfspiel müssen Sie normalerweise Ihren Gegner aufstellen, bevor Sie eine mächtige Combo ausführen. Wenn Sie Ihren Anfangszug verraten, kann Ihr Gegner den Angriff blockieren oder umkehren. Ändern Sie Ihre Haltung und Ihren Stil, wann immer Sie können . Anstatt jedes Mal mit einem Schlag zu beginnen, versuchen Sie es mit einem Tritt oder einer langsamen Annäherung. Wie im richtigen Leben ist manchmal der beste Angriff wirklich die beste Verteidigung. Auf einen Tritt oder Schlag zu warten und ihn dann zu kontern, hat oft den gleichen Effekt wie ein erster Angriff. Mischen Sie es auf und scheuen Sie sich nicht, neue Bewegungen auszuprobieren.

KI-Kampf gegen echte Gegner

Viele Spieler machen den Fehler, alle Gegner gleich zu behandeln, aber es gibt einen großen Unterschied zwischen der Herausforderung des Computers und der Herausforderung einer anderen Person. Während eine KI einen Zug durch ihre Haltung verraten kann, ist dies beim Spiel gegen eine andere Person möglicherweise nicht der Fall. Achten Sie genau auf den Kampfstil Ihres Gegners und entwickeln Sie eine entsprechende Strategie.

Frustration: Der unbekannte Feind

Der schlimmste Feind ist in einem selbst. Wenn Sie wütend oder frustriert sind, werden Sie Fehler machen, also machen Sie Pausen und denken Sie daran, dass es nur ein Spiel ist. Der Spieler, der online jeden in den Hintern tritt, hat all diese schicken -Moves nicht über Nacht gelernt. Mit genügend Übung können auch Sie ein Champion werden.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.