Super Mario Brothers: Wie der ursprüngliche Sprungmann Videospiele rettete

Nach dem Videospiel-Crash von 1983 belebte Nintendo die Heimkonsolen-Industrie mit dem Nintendo Entertainment System (NES) und Super Mario Bros im Jahr 1985 wieder. Mehr als drei Jahrzehnte später ist Super Mario immer noch das Flaggschiff der Nintendo Switch und des Nintendo 3DS. Dieser Artikel bezieht sich auf Super Mario Bros. für das Original NES , nicht zu verwechseln mit dem 1983 Arcade-Spiel Mario Bros .

The Minds Behind Super Mario Brothers

Super Mario Bros . war nicht das erste Plattform-Videospiel, aber es war mit Abstand das erfolgreichste und setzte den Archetyp für alle anderen Spiele des Genres, die folgen sollten. Die Idee zu Super Mario Bros stammt von dem legendären Spieledesigner Shigeru Miyamoto , der 1981 seinen Arcade-Hit Donkey Kong entwickelte, ein Plattformspiel mit nur einem Bildschirm, in dem die Spieler Mario (damals Jump Man genannt) zum ersten Mal kennenlernten. Miyamoto perfektionierte seine Single-Screen-Plattformer-Designs mit den -Arcade-Klassikern Donkey Kong Junior (1982) und Popeye (1982) weiter, bevor er Mario seinen eigenen Titel gab. Die Mario Bros . Während Marios ursprünglicher Beruf Schreiner sein soll, werden die Brüder zu Klempnern, die bösartige Schildkröten bekämpfen, die aus Abflussrohren kommen. Nach Mario Bros. begann Miyamoto mit der Arbeit an seinem ersten Titel für das Nintendo Famicom (die japanische Version des Nintendo Entertainment Systems), ein Labyrinth-Spiel im Stil von Pac-Man namens Devil World (1984). Obwohl Devil World kein Platformer war, hat es das Design der Schurken in den Mario-Spielen stark beeinflusst.

Von Mario Bros. zu Super Mario Bros.

Das nächste Spiel des Teams war der Meilenstein Super Mario Bros . Der Titel vereinte Elemente aus allen früheren Plattform-Spielen von Miyamoto ; allerdings fand die ganze Action nicht auf einem einzigen Bildschirm statt, sondern die Brüder mussten eine ganze Welt durchqueren. Im Gegensatz zum Original Mario Bros. können die beiden Brüder nicht gleichzeitig spielen. Luigi ist immer noch der zweite Spielercharakter, aber jeder Level wird solo gespielt, wobei die Spieler zwischen den Levels wechseln. Das Spiel besteht aus acht Welten, die jeweils in eine Reihe von Levels, Bonusräumen und Bosskämpfen unterteilt sind.

Das Portable New Super Mario Bros. Spiel für Nintendo DS ist ein nostalgisches Remake des NES-Klassikers .

Super Mario Bros. Geschichte, Charaktere und Power-Ups.

Das Ziel des Spiels ist es, dass Mario die Prinzessin Toadstool rettet, die von Bowser, dem König der Koopas, entführt wurde:

  • Koopa Troopas: Killer-Schildkröten
  • Koopa Paratroopas: Fliegende Killer-Schildkröten
  • Goombas: Laufende Pilz-Kreaturen
  • Buzzy-Käfer: Behelmte Viecher
  • Die Hammer-Brüder: Hammerwerfende Koopas
  • Lakitu: Wolkenreitende Schildkröten, die stachelige Haustiere werfen
  • Spiny: Lakitus-Stachelschalen-Tiere
  • Piranha-Pflanzen: Klempner-essende Pflanzen, die aus Rohren kommen
  • Cheep-cheep: Fliegende Fische
  • Bullet Bill: Riesenkugeln mit Augen
  • Blooper: Tintenfische mit Zielsuchfunktion
  • Podoboo: Springende Feuerbälle

Um ihre Feinde zu bekämpfen, sind Mario und Luigi auf Power-Ups angewiesen, die überall im Pilzkönigreich in Steinblöcken versteckt sind:

  • Zauberpilze: Lässt Mario doppelt so groß werden
  • Feuerblume: Gibt Mario die Fähigkeit, Feuerbälle zu schießen
  • Superstar: Macht Mario unbesiegbar
  • 1-Up Pilz: Gibt Mario ein zusätzliches Leben
  • Münzen: Sammeln Sie 100 für ein zusätzliches Leben

Jedes Level bewegt sich linear von rechts nach links und erlaubt es dem Spieler nicht, rückwärts zu gehen. Plattformen bestehen aus Landmassen, Blöcken, Ziegeln, Gerüsten, Rohren, Wolken und dem Meeresboden (in den Unterwasserebenen). Jeder Level hat mehrere -Bonuszonen oc oder ltas, einschließlich Warp-Pipes, die das Springen -Levels ermöglichen.

Das Vermächtnis von Super Mario Bros.

Das Spiel kam so gut an, dass Nintendo begann, Super Mario Bros . auf einer Cartridge mit Duck Hunt und bündelt es mit dem NES, um den Verkauf zu fördern. Millionen von Menschen würden das NES kaufen, nur um Super Mario Bros zu spielen. Fast jede Nintendo Konsole wurde seitdem mit einem Mario-Spiel veröffentlicht; zum Beispiel war Super Mario Odyssey der Launch-Titel für die Nintendo Switch. Zwischen den Verkäufen als eigenständiges Spiel und im Bundle mit der Konsole wurde Super Mario Bros. fast 24 Jahre lang das meistverkaufte Videospiel aller Zeiten, mit insgesamt 40,241 Millionen verkauften NES-Versionen weltweit. Wii Sports brach diesen Rekord schließlich im Jahr 2009 mit 60,67 Millionen verkauften Exemplaren.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.