Wie funktioniert AirPlay und welche Geräte können es nutzen?

AirPlay ist eine patentierte drahtlose Technologie, die von Apple entwickelt wurde, um Inhalte drahtlos zwischen kompatiblen Geräten zu übertragen, die ein Netzwerk teilen. Diese Geräte könnten Ihr MacBook sein, das ein Dokument an einen AirPlay-fähigen Drucker streamt, ein iPhone , das Musik an drahtlose Lautsprecher in Ihrem Haus streamt, oder Ihr Desktop-Mac, der einen HD-Film an Ihren Fernseher streamt. AirPlay oder AirPlay 2.0 ist Teil der Betriebssysteme, die von allen Mac-Computern und iOS-Mobilgeräten verwendet werden. Solange sie sich im gleichen Netzwerk befinden, kann jedes dieser Geräte Inhalte von einem zum anderen und zu jedem AirPlay-fähigen Gerät, das sich ebenfalls im Netzwerk befindet, streamen.

Wie kann Musik gestreamt werden?

Digitale Musik können Sie auf Ihr mit Apple TV ausgestattetes Fernsehgerät streamen, mit einem Airport Express für andere Geräte freigeben oder über AirPlay-fähige Lautsprecher anhören. Mit AirPlay 2 können Sie digitale Musik gleichzeitig in mehrere Räume streamen, die mit AirPlay-fähigen Lautsprechern ausgestattet sind, oder direkt auf Kopfhörer, die von den meisten großen Kopfhörerherstellern angeboten werden.

Hardware-Geräte, die AirPlay verwenden

Wie bei jedem drahtlosen Netzwerk benötigen Sie ein Gerät zum Senden und ein Gerät zum Empfangen von Informationen:

  • AirPlay-Sendehardware: Tragbare Apple-Geräte mit dem Betriebssystem iOS (iPhone, iPad und iPod Touch) sind Sender. Sie müssen mit iOS Version 4.2 oder höher arbeiten. Ein Mac oder Windows-Computer, auf dem iTunes läuft, kann auch als AirPlay-Streaming-Gerät konfiguriert werden. Apple TV 4K und Apple TV 4. Generation können ebenfalls streamen.
  • AirPlay-Receiver-Hardware: Apple TV (alle Modelle außer der ersten Generation), Airport Express und AirPlay-fähige Lautsprecher sind Receiver. Die meisten Heimdrucker unterstützen AirPlay. Mit AirPlay 2 können Sie auf Ihren Apple HomePod-Lautsprecher streamen und einen Anruf entgegennehmen oder ein Spiel spielen, ohne Ihre Musik zu unterbrechen.

Kann AirPlay Metadaten streamen?

Ja, das kann es. Wenn Sie z. B. Apple TV verwenden, um Musik, Videos und Fotos von Ihrem iOS-Gerät auf Ihren HDTV zu streamen, können Metadaten wie Songtitel, Interpret und Genre angezeigt werden. Albumcover können auch über AirPlay gestreamt und angezeigt werden. Das JPEG-Bildformat wird für verwendet, um das Albumcover zu senden.

Welches Audioformat wird verwendet?

Zum Streamen digitaler Musik über Wi-Fi, AirPlay oder wird das Streaming-Protokoll (RTSP) verwendet. Der verlustfreie Audiocodec Apple wird über das UDP-Transportschichtprotokoll verwendet, um zwei Audiokanäle mit 44100 Hertz zu streamen. Die Audiodaten werden vom AirPlay-Servergerät verschlüsselt, das ein auf einem privaten Schlüssel basierendes Verschlüsselungssystem verwendet.

Verwenden von AirPlay zum Spiegeln des Mac-Bildschirms

Sie können AirPlay verwenden, um Ihren Mac-Bildschirm auf einem mit Apple TV ausgestatteten Fernseher oder Projektor zu spiegeln, was praktisch ist, wenn Sie Präsentationen halten oder Gruppen von Mitarbeitern schulen. Wenn beide Geräte eingeschaltet und mit demselben Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind, klicken Sie auf das AirPlay-Statusmenü in der Mac-Menüleiste und wählen Sie den Projektor oder Fernseher aus dem Dropdown-Menü aus.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.