Automatisches Überspringen von Titeln in einer iTunes-Wiedergabeliste

Wie oft haben Sie schon eine Ihrer iTu n -Wiedergabelisten angehört und sich gewünscht, es gäbe eine Möglichkeit, die Wiedergabe bestimmter n -Songs automatisch zu verhindern? Anstatt Ihre Wiedergabelisteneinträge zu löschen oder jedes Mal auf die Skip-Taste klicken zu müssen, können Sie Ihre Wiedergabelisten so einrichten, dass nur die gewünschten Titel wiedergegeben werden.

Folgen Sie dieser kurzen Anleitung, um herauszufinden, wie einfach es ist, Ihre Wiedergabelisten so anzupassen, dass Sie genau die Songs hören können, die Sie wirklich hören möchten.

  1. Auswählen einer zu bearbeitenden Wiedergabeliste Um mit der Bearbeitung einer Ihrer Wiedergabelisten zu beginnen, müssen Sie zunächst eine der Wiedergabelisten auswählen, die im linken -Fenster (Abschnitt „Wiedergabelisten“) aufgeführt sind.
  2. Überspringen von Titeln in Ihrer -Wiedergabeliste Um auszuwählen, welche Titel iTunes automatisch überspringen soll, klicken Sie auf das -Kontrollkästchen neben jedem unerwünschten Titel in Ihrer -Wiedergabeliste. Wenn Sie alle Kontrollkästchen in einer Wiedergabeliste aktivieren möchten, halten Sie die Taste CTRL (Steuerungstaste) gedrückt und klicken Sie auf ein beliebiges Kontrollkästchen . Für Mac-Anwender halten Sie die STRG-Taste (Befehlstaste) gedrückt und klicken auf eines der Kontrollkästchen.
  3. Testen Sie die bearbeitete Wiedergabeliste . Wenn Sie mit der bearbeiteten Wiedergabeliste zufrieden sind, testen Sie sie , um sicherzustellen, dass die nicht markierten Titel übersprungen werden. Wenn es noch Titel gibt, die iTunes automatisch überspringen soll, wiederholen Sie den Vorgang ab Schritt 1 erneut.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.