So erstellen Sie eine Medienbibliothek im VLC Player

Was Sie wissen müssen

  • VLC konfigurieren: Gehe zu Einstellungen > Alle anzeigen > Wiedergabeliste. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Medienbibliothek verwenden und wählen Sie dann Speichern.
  • Musik übertragen, um Ihre Bibliothek zu erstellen: Wählen Sie Medienbibliothek > Ordner hinzufügen. Navigieren Sie zu Ihrem Musikordner und wählen Sie Ordner auswählen.
  • Oder fügen Sie Musik Stück für Stück hinzu: Klicken Sie auf die gewünschten Ordner oder Dateien und ziehen Sie sie von ihrem ursprünglichen Speicherort in die VLC-Wiedergabeliste.

Dieser Artikel erklärt, wie Sie Ihre Medienbibliothek im VLC Media Player einrichten, damit Sie Ihre Liedersammlung abspielen können.

Einrichten von VLC Media Player

Es ist eine gute Idee, VLC so einzurichten, dass Ihre Medienbibliothek bei jedem Programmstart automatisch gespeichert und neu geladen wird.

  1. Wählen Sie die Registerkarte des Menüs „Extras“ und wählen Sie „Voreinstellungen“. Auf einem Mac wählen Sie VLC in der Menüleiste und wählen Sie Einstellungen.
  2. Wechseln Sie in das erweiterte -Menü, indem Sie in der unteren linken Ecke des Bildschirms Alle anzeigen wählen.
  3. Wählen Sie Liste der , die spielen, in der linken Seitenleiste.
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Medienbibliothek verwenden und dann Speichern.

Erstellen einer VLC-Medienbibliothek

Nachdem Sie nun den VLC Media Player eingerichtet haben, ist es an der Zeit, Musik hinzuzufügen.

Stellen Sie sicher, dass die Medienbibliothek angezeigt wird. Falls noch nicht geschehen, wählen Sie in der Menüleiste Fenster und dann Wiedergabeliste. Alternativ drücken Sie auf einem PC STRG+L oder auf einem Mac Befehl+Wahl+P.

  1. Wählen Sie Medienbibliothek in der linken Seitenleiste der Hauptansicht der Wiedergabeliste.
  2. Wahrscheinlich haben Sie Ihre gesamte Musik in einem Hauptordner auf Ihrem Computer oder einer externen Festplatte. Wenn dies der Fall ist und Sie alles auf einmal hinzufügen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle im Hauptteil des -Bildschirms und wählen Sie Ordner hinzufügen. Alternativ navigieren Sie mit einem Windows Explorer (PC) oder Finder (Mac) Fenster zu Ihrem Musikordner und klicken und ziehen die gewünschten Ordner oder Dateien einfach in die VLC-Wiedergabeliste.
  3. Navigieren Sie zu dem Ort, an dem sich Ihr Musikordner befindet, markieren Sie ihn mit der linken Maustaste und wählen Sie dann Select Folder.

    Wenn Sie mehrere Dateien oder Ordner hinzufügen möchten, wiederholen Sie einfach diese Schritte, bis alle Medien zur VLC-Wiedergabeliste hinzugefügt wurden.

    Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von VLC auf Ihrem Computer installiert haben. Das Programm prüft automatisch alle zwei Wochen auf Updates, wenn Sie das Programm also bereits haben, ist es wahrscheinlich auf dem neuesten Stand. Sie können den -Update-Checker jederzeit ausführen, indem Sie Hilfe > Auf Updates prüfen wählen.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.