Ändern der Wiedergabereihenfolge von Titeln

Manchmal weigert sich Ihr MP3-Player oder ein anderer tragbarer Media-Player einfach, Lieder und Alben in alphabetischer Reihenfolge abzuspielen, egal wie Sie ihn eingerichtet haben. Einige Laptops, einschließlich Autoradios, spielen die Titel in der Reihenfolge ab, in der sie auf dem Gerät gespeichert sind. Das Ändern der Reihenfolge von Titeln in iTunes ist eine einfache Aufgabe; auf anderen Plattformen kann dies schwieriger sein. Wenn Sie Ihre Alben und Titel in alphabetischer Reihenfolge abspielen möchten, könnte ein Dienstprogramm wie mp3DirSorter die Lösung sein.

Neuordnung einer Playlist

Wenn Sie Windows verwenden, laden Sie mp3DirSorter herunter und öffnen Sie es. Da es portabel ist und nicht installiert werden muss, können Sie es von überall aus nutzen, sogar von einem Pendrive. Tatsächlich warnt Sie das Programm, dass es für nicht-interne Laufwerke wie SD-Karten und USB-Geräte gedacht ist. Stellen Sie sicher, dass Windows auf die Dateien auf Ihrem Speichergerät zugreifen kann, indem Sie es in den Kartenleser einlegen oder das Gerät an einen freien USB-Anschluss anschließen. Sobald es gefunden wurde, wird es von Windows im Datei/Windows Explorer mit den anderen lokalen Festplatten angezeigt. Ziehen Sie den Ordner mit den Audiodateien direkt in das Programmfenster von mp3DirSorter, um sie sofort alphabetisch zu sortieren. Um den Inhalt ganzer Laufwerke zu sortieren, ziehen Sie einfach den gesamten Inhalt (klicken und ziehen Sie den Laufwerksbuchstaben) in das Programm, als wäre es ein Ordner. Für dieses Programm gibt es nur zwei Optionen. Sie können ein Häkchen neben einer oder beiden Einstellungen setzen, je nachdem, was Sie tun möchten: Ordner alphabetisch sortieren und Dateien alphabetisch sortieren Um zu überprüfen, ob Ihre Alben und Titel in der richtigen Reihenfolge sind, spielen Sie den Inhalt des Geräts noch einmal ab. Sie sollten nun sehen, dass alles in alphabetischer Reihenfolge abgespielt wird.

Eine zweite Lösung

Wenn mp3DirSorter die Titel nicht korrekt neu sortiert hat, können Sie immer noch den manuellen Weg gehen, indem Sie alle Dateien so umbenennen, dass sie in numerischer Reihenfolge erscheinen. Benennen Sie dazu einfach den ersten Titel, den Sie auflisten möchten, so um, dass er 01 am Anfang hat, und wiederholen Sie dies dann mit jedem weiteren Titel in der Reihenfolge 02, 03 und so weiter. Zum Beispiel könnte der erste Song 01 – MyFavouriteSong.mp3 heißen, der zweite 02 – RunnerUp.mp3, und so weiter.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.