So verbessern Sie die Musikqualität in der Spotify iPhone-App

Wenn Sie die Spotify-App regelmäßig auf Ihrem iPhone nutzen, wissen Sie, wie nützlich sie für das Streaming von Musik unterwegs ist. Ob Sie Spotify Premium abonnieren oder kostenlos hören, die App macht es einfach, sich mit dem Spotify-Musikdienst zu verbinden und dessen Funktionen zu nutzen. Es kann jedoch sein, dass Sie aufgrund der -Standardeinstellungen der App nicht das beste Hörerlebnis von Musik erhalten.

Wenn Sie das Einstellungsmenü in der Spotify-Anwendung noch nie angefasst haben, können Sie die Qualität der gestreamten Audiodaten möglicherweise verbessern . Wenn Sie außerdem den Offline-Modus von Spotify verwenden, um Musik zu hören, wenn keine Internetverbindung besteht, können Sie auch die Audioqualität der heruntergeladenen Titel verbessern.

So verbessern Sie die Spotify-Musikqualität

Ihr iPhone ist in der Lage, qualitativ hochwertige Audiodaten wiederzugeben. Um diesen Vorteil zu nutzen, müssen Sie die Standardeinstellungen der Spotify-Anwendung ändern.

  1. Tippen Sie auf das Spotify-Programm-Symbol, um es auf Ihrem iPhone zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf das Zahnrad Einstellungen in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
  3. Blättern Sie nach unten, bis Sie Musikqualität sehen. Wählen Sie dann Streaming. Wenn Sie sich noch nie in diesen Einstellungen befunden haben, ist Auto (empfohlen) die Standardeinstellung für das Musikstreaming.
  4. Im Bereich Streaming finden Sie eine Liste der verfügbaren Qualitätseinstellungen. Sie entsprechen den folgenden Bitraten:
    – Niedrig – 24kbit/s
    – Normal – 96kbit/s
    – Hoch – 160kbits/s
    – Sehr hoch – 320kbit/s
    Sehr hoch ist nur bei Premium-Konten verfügbar.
    Wenn Sie mit Audio-Bitraten nicht vertraut sind, die durchschnittliche MP3 ist 192kbit/s, und die höchste Qualität MP3s sind 320kbit/s. Verlustfreie Audio
    Codecs, wie FLAC, tendieren dazu, sich um 1000kbit/s zu bewegen.
  5. Im Download-Bereich ist die Standardeinstellung Normal (empfohlen). Sie können diese Einstellung nur dann auf Hoch oder Extrem ändern, wenn Sie ein Spotify-Premium-Abonnement haben.

    Je nach Ihrer Version von Spotify sehen Sie den Download-Bereich möglicherweise nicht.

Verbessern Sie die Gesamtwiedergabe mit dem

Eine weitere Möglichkeit, die Qualität der über die Spotify -Anwendung wiedergegebenen Musik zu verbessern, ist die Verwendung des integrierten EQ-Tools. Derzeit verfügt diese Funktion über mehr als 20 Presets, die verschiedene Musikgenres und Frequenzeinstellungen abdecken. Sie können den grafischen Equalizer des auch manuell einstellen, um den besten Klang für Ihre spezielle Hörumgebung zu erzielen.

Kehren Sie zum Einstellungsbildschirm zurück, indem Sie Ihre Bibliothek und das Einstellungsrad berühren.

  1. Tippen Sie im Menü Einstellungen auf die Option Wiedergabe.
  2. Touch Equalizer.
  3. Berühren Sie eine der mehr als 20 Equalizer-Voreinstellungen. Enthält Akustik, Klassik, Tanz, Jazz, Hip-Hop, Rock und viele mehr.
  4. Um eine benutzerdefinierte EQ-Einstellung vorzunehmen, verwenden Sie Ihren Finger auf den grafischen EQ-Punkten, um einzelne Frequenzbänder nach oben oder unten anzupassen.
  5. Wenn Sie fertig sind, berühren Sie das Zurück-Pfeil-Symbol, um zum Einstellungsmenü zurückzukehren.
    Tipps

    Wenn Sie eine Verbindung zu Spotify über ein Mobilfunknetz statt über eine WLAN-Verbindung herstellen Wenn Sie eine hohe Streaming-Qualität wählen, kann dies aufgrund des erhöhten Datenverbrauchs teuer werden. Sie können die zellularen Downloads im Bildschirm für die Musikqualitätseinstellungen des deaktivieren.

    Wenn Sie die Einstellung für die Download-Qualität erhöhen, werden die heruntergeladenen Dateien größer und benötigen daher mehr Speicherplatz auf Ihrem iOS-Gerät.

Wenn Sie den Equalizer einstellen, ist es eine gute Idee, einen Song im Hintergrund laufen zu lassen, damit Sie die Auswirkungen Ihrer Änderungen in Echtzeit hören können.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.