Wie Pandora Sender erstellt und wie man sie anpasst

Pandora ist einer von vielen Musik-Streaming-Diensten mit kuratierten Radiosendern. Die Website ermöglicht es den Nutzern, personalisierte Musik-Playlists zu erstellen, indem sie „ like/dislike“-Buttons und andere -Einstellungen verwenden, die den Inhalt auf ihren Geschmack abstimmen. Im Gegensatz zu anderen Streaming-Plattformen ist Pandora zufallsgesteuert, d. h. Sie können keine bestimmten -Songs auswählen, um zu hören. Dennoch verfügt es über das ausgefeilteste Kurationssystem, um den individuellen -Geschmack zu erkennen und zu bedienen.

Wie Pandora Musik auswählt

Pandoras „Music Genome Project“ schlüsselt die musikalischen Qualitäten von fünf Hauptgenres oder „Genomen“ sowie Hunderten von Untergruppen, die „Gene“ genannt werden, auf . Der größte Teil dieses Prozesses wird von realen Menschen durchgeführt, aber der Prozess der Zusammenstellung von Playlists und der Empfehlung von Musik wird von mathematischen Algorithmen gesteuert. Hier sind einige Beispiele dafür, wie Songs charakterisiert werden können:

  • Soft-Rock-Instrumentierung, Folk-Einflüsse , Disco-Einflüsse, subtiler Einsatz von Vokal-Harmonien
  • Akustische Rock-Instrumentierung, subtiler Einsatz von Vokal-Harmonien, akustisches Rhythmus-Piano, umfangreiches Vamping
  • Elektronische Einflüsse, Rhythm-and-Blues-Einflüsse, subtiler Einsatz von Vokal-Harmonien,
  • Soft-Rock-Instrumentierung, subtiler Einsatz von Vokalharmonien, komplizierte melodische Phrasierung, Moll-Tonalität
  • Weiblicher Lead-Gesang, Moll-Tonalität, eingängige Hooks, gemischte akustische und elektrische Instrumentierung

Jede dieser Gruppierungen bezieht sich auf eine andere Jahreszeit. Sie können die „DNA“ eines bestimmten Titels jederzeit abfragen:

  1. Wählen Sie während der Wiedergabe eines Titels das durch drei horizontal ausgerichtete Punkte gekennzeichnete Menü-Symbol.
  2. Wählen Sie Warum dieser Song? Pandora listet die Attribute oder „Gene“ auf, die dem Lied zugeordnet sind, sowie eine Erklärung, warum es empfohlen wurde.

Tools zum Personalisieren Ihrer Sender

Pandora bietet auch eine Fülle von Informationen und Optionen, um mehr über die Künstler zu erfahren, die Sie mögen, und den Sender an Ihren Geschmack anzupassen:

  • Daumen hoch und Daumen runter: Diese Schaltflächen sind die grundlegendsten Werkzeuge, um Pandora in Richtung Ihres Geschmacks zu lenken. Verwenden Sie die Taste „Daumen hoch“, während ein Lied abgespielt wird, um Pandora mitzuteilen, dass Sie weitere Lieder wie dieses hören möchten. Umgekehrt verwenden Sie die Daumen nach unten, um Pandora mitzuteilen, dass der aktuelle Song nicht zu Ihrer Idee für diesen Sender passt.

Wenn Sie Pandora mit dem Daumen nach unten mitteilen, dass Ihnen ein Lied nicht gefällt, wird es nicht mehr auf dem betreffenden Sender gespielt, kann aber noch auf anderen Sendern erscheinen.

  • Crowd Favourites: Dieser Sendermodus spielt die beliebtesten Lieder, die für diesen Sender kuratiert wurden.
  • Discovery: In diesem Modus werden Künstler und Titel gespielt, die normalerweise nicht auf dem betreffenden Sender zu hören sind. Es fügt Vielfalt und Tiefe hinzu und hilft Pandora, Ihre Vorlieben besser zu verstehen.
  • Deep Cuts: Dieser Modus wählt weniger bekannte Songs von den Künstlern, die Sie angegeben haben, dass Sie sie mögen.
  • Neu erschienen: In diesem Modus konzentriert sich Pandora auf die neueste Musik von Künstlern, die Sie mögen oder die häufig auf dem betreffenden Sender erscheinen.
  • Nur Künstler: Mit dieser Einstellung werden nur die Titel des Künstlers abgespielt, den Sie zum Starten des Senders angegeben haben.

Aufgrund der Lizenzvereinbarungen von Pandora können Sie keine Wiedergabelisten mit bestimmten Songs und Titeln erstellen. Stattdessen müssen Sie kreativ sein, wie Sie den Sender gestalten. Wenn Ihr Sender von Pandora definiert wurde, finden Sie auf der Senderseite eine Momentaufnahme der anfänglichen Songs und -Interpreten, die zum Erstellen des Senders verwendet wurden. Sie können den Hörverlauf Ihres Senders anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über das Albumcover des aktuell wiedergegebenen Titels bewegen und Sitzungsverlauf anzeigen auswählen. Wählen Sie die Tasten „Daumen hoch“ oder „Daumen runter“, um vorherige Titel beizubehalten.

Wenn Ihnen ein Lied nicht missfällt, Sie es aber weniger , hören möchten, können Sie Ich habe dieses Lied satt über die Menütaste auswählen.

Organisieren Ihrer Pandora-Sender

Wenn Ihre Liste von Pandora-Sendern wächst, werden Sie vielleicht zu einigen Favoriten zurückkehren. Mit Pandora können Sie diese auf eine übersichtlichere Weise organisieren . Wählen Sie bei geöffneter Pandora in der oberen Menüleiste die Option Meine -Sammlung oder fahren Sie mit der Maus über die Liste der Sender auf der linken Seite und wählen Sie Alle anzeigen. Von hier aus können Sie Ihre Sender nach Name, Erstellungsdatum oder meistgehörtem Sender auflisten. Sie können auch Wiedergabelisten zufällig zusammenstellen, um das Hörerlebnis mit noch vielseitiger zu gestalten.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert