So leeren Sie den Cache auf dem FireTV Stick und anderen Fire TV-Geräten

Was Sie wissen müssen

  • Gehen Sie zu Settings > Applications > Manage installed applications, wählen Sie eine App aus und wählen Sie dann Clear cache.
  • Wählen Sie Daten löschen , um die lokal gespeicherten Daten der App zu löschen, oder wählen Sie Deinstallieren, um die App zusammen mit ihren lokalen Daten und dem Cache zu löschen.
  • Wenn Ihr Fire TV Gerät nach dem Löschen des Cache nicht richtig funktioniert, führen Sie einen Werksreset durch, um alle Daten auf Ihrem Gerät zu löschen.

Dieser Artikel erklärt, wie Sie den Cache auf einem Firestick löschen. Die Anweisungen gelten für alle Fire TV-Geräte.

So löschen Sie den Cache auf einem Fire TV Stick und anderen Fire TV-Geräten

Wenn eine App nicht mehr richtig funktioniert, ist eine der häufigsten Ursachen ein beschädigter Cache. In manchen Fällen kann eine App auch langsamer werden und nicht so gut funktionieren wie erwartet, weil der Cache zu groß geworden ist. In beiden Fällen besteht die Lösung darin, den Cache zu löschen.

Es gibt keine Option zum vollständigen Löschen aller Caches, die auf Ihrem Fire TV-Gerät gespeichert sind. Die einzige Möglichkeit, den Cache auf einem Fire TV Stick oder einem anderen Fire TV-Gerät zu löschen, besteht darin, den Cache jeder einzelnen Anwendung zu löschen oder den Cache nur der spezifischen Anwendung zu löschen, die Ihnen Probleme bereitet.

So löschen Sie den Cache auf dem Fire TV Stick und anderen Fire TV-Geräten:

  1. Drücken Sie die Home-Taste, um zum Amazon Fire TV Home-Menü zurückzukehren.
  2. Navigieren Sie zum Menü von Einstellungen.
  3. Wählen Sie das Menü von Anwendungen.
  4. Wählen Sie Installierte Anwendungen verwalten.
  5. Wählt eine Anwendung aus, deren Cache gelöscht werden soll.
  6. Wählt Cache löschen.
  7. Wenn die Anwendung immer noch nicht richtig funktioniert, wiederholen Sie diesen Vorgang und wählen Sie Daten löschen. Einige Anwendungen, wie z. B. Firefox, erlauben auch Cookies löschen.

    Um weitere -Caches zu löschen, drücken Sie die Zurück-Taste auf der Fernbedienung, wählen Sie eine andere Anwendung aus und wählen Sie dann Cache löschen für jede weitere -Anwendung.

Was ist der Fire TV-Cache?

Eines der nützlichsten Dinge an Fire TV -Geräten ist, dass Sie Anwendungen herunterladen können, mit denen Sie Videos ansehen, Musik hören und viele andere Dinge tun können. Jede App, die Sie herunterladen, hat einen Cache, d. h. Daten, die die App vorübergehend auf Ihrem Fire TV-Gerät speichert, während sie ausgeführt wird. Fire TV Stick und andere Fire TV-Geräte haben genug Rechenleistung, um Videos zu streamen, und einige von ihnen können sogar in 4K streamen, aber Probleme wie Langsamkeit, Verzögerung und Abstürze von Apps treten immer noch auf. Wenn eines dieser Probleme auftritt, sollten Sie den Cache auf Ihrem Fire TV Stick oder Fire TV löschen. In der Mehrheit der Fälle behebt das Löschen des Caches auf Ihrem Fire TV Stick Probleme wie Langsamkeit und App-Abstürze. Wenn das nicht funktioniert, müssen Sie möglicherweise die Daten der -Apps löschen, die Cookies des Fire TV Stick löschen oder sogar Ihren Fire TV Stick auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Freigeben von Speicherplatz auf einem Fire TV Stick oder Fire TV-Gerät

Das Löschen des Cache einer App, die dazu neigt, einen besonders großen Cache zu erstellen, kann helfen, Speicherplatz auf Ihrem Fire TV Stick freizugeben, aber das ist nur eine Option. Wenn Ihr Ziel beim Löschen des Cache auf Ihrem Fire TV Stick darin besteht, Speicherplatz freizugeben, dann müssen Sie auch die Größe der einzelnen Apps und die Datenmenge, die sie auf Ihrem Gerät speichern, betrachten.

  1. Drücken Sie Home auf Ihrer Fernbedienung und gehen Sie zu Einstellungen > Mein Fire TV > Über > Speicher. Auf diesem Bildschirm können Sie sehen, wie viel Speicherplatz auf Ihrem Gerät noch vorhanden ist. Wenn der Speicherplatz auf Ihrem Gerät wirklich knapp wird, müssen Sie möglicherweise den Cache oder die Daten für einige Apps löschen oder sogar Apps löschen, die Sie nicht regelmäßig verwenden.

    Bei einigen Fire TV-Geräten und älteren Softwareversionen müssen Sie Gerät oder System anstelle von Mein Fire TV auswählen.

  2. Drücken Sie Home auf der Fernbedienung und gehen Sie zu Einstellungen > Apps > Apps verwalten. Drücken Sie auf der Fernbedienung nach oben und unten, um durch die installierten Anwendungen zu blättern und die auf der rechten Seite des Bildschirms angezeigten Informationen zu betrachten. So können Sie feststellen, welche Anwendungen den meisten Speicherplatz beanspruchen. – Größe: der gesamte Speicherplatz, der von der Anwendung, den lokalen Daten und dem temporären Cache belegt wird. – Anwendung: der von der Anwendung selbst beanspruchte Platz. – Daten: die Menge an Speicherplatz, die von lokal gespeicherten Daten belegt wird, wie z. B. Fotos und Videos, die dauerhaft auf das Fire TV-Gerät heruntergeladen wurden. – Cache: die Menge an Speicherplatz, die von temporären Cache-Dateien belegt wird.
  3. Um Speicherplatz freizugeben, wählen Sie eine Anwendung, die Sie nicht oft verwenden oder die einen großen Cache oder Daten hat, die lokal gespeichert sind.
  4. Deinstallieren Sie die Anwendung, leeren Sie den Cache oder löschen Sie die lokalen Daten.

    Verwenden Sie Cache löschen, um temporäre Dateien aus dem Cache zu löschen, Daten löschen, um lokal gespeicherte Daten zu löschen, oder Deinstallieren, um die Anwendung zusammen mit ihren lokalen Daten und dem Cache zu löschen.

  5. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie genügend freien Speicherplatz haben.

Zurücksetzen eines Fire TV Sticks oder Fire TV-Geräts auf die Werkseinstellungen

Löschen des Cache einer Anwendung auf Ihrem Fire TV Stick lässt die Anwendung in der Regel wieder ordnungsgemäß funktionieren. In manchen Fällen müssen Sie die Option zum Löschen der Daten wählen oder sogar die App löschen und erneut herunterladen. Wenn Ihr Fire TV Stick oder Fire TV-Gerät nach dem Löschen des Cache einzelner Apps immer noch nicht richtig funktioniert, können Sie einen Werksreset durchführen, um alle auf Ihrem Gerät gespeicherten Daten zu löschen. Dies wirkt sich auf Ihren gesamten Fire TV Stick aus, anstatt nur auf eine App.

Führen Sie den folgenden Vorgang zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nicht durch, wenn Ihr nur dazu dient, den Cache einiger weniger Apps zu löschen. Durch den folgenden Vorgang wird Ihr Gerät in den ursprünglichen Werkszustand versetzt, wodurch alle Anwendungen gelöscht werden.

So löschen Sie alle Daten von Ihrem Fire TV-Gerät und versetzen es in den ursprünglichen Werkszustand:

  1. Drücken Sie die Home-Taste auf Ihrer Fernbedienung.
  2. Navigieren Sie zu Einstellungen > Mein Fire TV.

    Abhängig von Ihrem -Gerät, und Ihrer Softwareversion sehen Sie möglicherweise Gerät oder System anstelle von Mein Fire TV.

  3. Wählen Sie Zurücksetzen auf Werkseinstellungen.
  4. Auswahl Reset.
  5. Warten Sie, bis Ihr Fire TV-Gerät zurückgesetzt wurde.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert