So verwenden Sie den Sling TV DVR

Was Sie wissen müssen

    • Wählen Sie ein Programm und wählen Sie Aufnehmen. Wählen Sie, ob Sie alle Episoden, neue Episoden oder eine Episode aufnehmen möchten. Drücken Sie Abbrechen, wenn Sie Ihre Meinung geändert haben.
    • In Ihrem Konto erscheint ein Bereich für Aufnahmen mit allem, was Sie aufgenommen haben.
    • Um es zu nutzen, benötigen Sie ein Sling Blue-Abonnement mit Cloud DVR Free oder Cloud DVR Plus und ein kompatibles Gerät.

    In diesem Artikel wird erklärt, wie Sie mit dem Sling TV DVR Sendungen aufzeichnen, sowie wie Sie Aufnahmen stoppen, löschen und schützen können.

    Die Screenshots in diesem Artikel zeigen Sling auf einem Computer, die Anweisungen gelten jedoch für die Sling-Anwendung auf allen unterstützten Geräten.

    Wie man auf Sling TV aufnimmt

    Sobald Sie den Sling DVR haben, können Sie Sendungen von überall in Sling : My TV, On Now, On Now, Guide und mehr aufzeichnen und in Ihren Aufnahmen durch die Werbung vorspulen.

    Die folgenden Screenshots stammen von der Sling-Desktop-Anwendung, aber die Anweisungen gelten für die Sling-Anwendung auf allen kompatiblen Geräten.

    1. Durchsuchen Sie Sling TV nach , um die Sendung oder den Film zu finden, den Sie aufnehmen möchten. Wenn Sie es gefunden haben, klicken oder tippen Sie darauf.
    2. Informationen über die Serie und ihre Folge oder den Film werden angezeigt. Wählen Sie Datensatz.
    3. Wählen Sie im Pop-up-Fenster aus, was Sie aufnehmen möchten: – Alle Folgen aufnehmen: Alle Folgen der Sendung aufnehmen, einschließlich Wiederholungen. – Neue Episoden aufnehmen: Nehmen Sie nur Episoden auf, die zum ersten Mal ausgestrahlt werden. – Nur diese Episode aufnehmen: Nur eine Episode aufnehmen, nicht die ganze Serie. – Abbrechen: Wählen Sie diese Option, wenn Sie nichts aufzeichnen möchten.

      Wenn Sie einen Film aufnehmen, stehen Ihnen nicht alle diese Optionen zur Verfügung. Wählen Sie einfach Record und das war’s.

    4. Es gibt keine Bestätigungsmeldung, dass Sie eine Sendung oder einen Film für die Aufnahme auf dem Sling-DVR eingerichtet haben. Dem Bildschirm „Mein TV“ wird jedoch ein neuer Abschnitt hinzugefügt:

    Stoppen der Programmaufzeichnung mit dem Sling-DVR

    Wenn Sie die Aufzeichnung einer Sendung eingestellt haben und diese nicht mehr wünschen, gehen Sie wie folgt vor, um die Aufzeichnung mit dem Sling-TV-DVR zu stoppen:

    1. Wenn die Sendung oder der Film im Abschnitt „Aufnahmen“ des Bildschirms „Mein TV“ aufgelistet ist, wählen Sie das Element aus, dessen Aufzeichnung Sie beenden möchten. Wenn dies nicht der Fall ist, wählen Sie Mein DVR und dann die Sendung oder den Film .
    2. Wählen Sie Stop.
    3. Bestätigen Sie, dass Sie die Aufnahme beenden und die aktuelle -Aufnahme löschen möchten, indem Sie Ja wählen.
    4. Sie wissen, dass die Aufnahme gestoppt ist, wenn die Taste Stop wieder auf Record wechselt.

    Löschen von Aufnahmen auf dem Sling-DVR

    Da Sie nur 10 Stunden Speicherplatz in der Sling Cloud DVR Free-Option haben, müssen Sie wissen, wie Sie Aufnahmen löschen können, um Platz für neue Programme freizugeben. Folgen Sie einfach diesen Schritten:

    1. Wählen Sie auf der Registerkarte Mein TV die Option Mein DVR.
    2. Wählen Sie Verwalten.
    3. Wählen Sie das Programm (oder die Programme), die Sie löschen möchten. In jedem ausgewählten Programm erscheint ein Häkchen.

      Wählen Sie alle Ihre -Aufnahmen mit einer einzigen Taste aus, indem Sie Alle auswählen wählen.

    4. Wählen Sie Löschen.

    Schützen von Aufnahmen auf dem Sling DVR

    Haben Sie eine Lieblingssendung oder einen Film, den Sie immer dabei haben möchten? Wenn Sie ein Sling Cloud DVR Plus-Abonnement haben, können Sie Programme als geschützt markieren, damit sie nicht automatisch gelöscht werden, wenn der Speicherplatz knapp wird. So geht’s:

    1. Wählen Sie auf den Bildschirmen „Mein Fernseher“ oder „Mein DVR“ die Sendung oder den Film aus, den Sie schützen möchten.
    2. Wählen Sie auf dem Bildschirm mit den Programm- oder Filmdetails die Option Schützen.
    3. Sie wissen, dass eine Aufnahme geschützt ist, wenn die Schaltfläche „Schützen“ auf „Aufheben“ wechselt.

    Was Sie zur Verwendung des Sling-DVR benötigen

    Um den Sling-DVR zu verwenden, benötigen Sie Folgendes:

    • Ein Sling Blue-Abonnement mit Cloud DVR Free oder Cloud DVR Plus
    • Ein kompatibles Gerät. Sehen Sie sich die vollständige Liste der mit Sling DVR kompatiblen Geräte an.

    Der Basis-Cloud-DVR Free bietet 10 Stunden Aufnahmespeicher. Mit einem Upgrade auf Cloud DVR Plus für ein paar Euro pro Monat erhöhen Sie die -Kapazität auf 50 Stunden und können Ihre Lieblingssendungen davor schützen, dass sie automatisch gelöscht werden, wenn Ihr DVR sein Speicherlimit erreicht; andere Sendungen werden zuerst gelöscht.

    Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.