Wie man NextPVR und Kodi verwendet, um Live-TV auf einem Windows-PC zu sehen

Angesichts der Vielfalt und Menge an Programmen, die über das Internet und die -Streaming-Dienste verfügbar sind, könnte man sich fragen, warum man noch ein weiteres Programm benötigt. Wenn Sie jedoch live auf Ihrem PC sehen möchten und sogar in der Lage sein wollen, das Gesehene auf einem -DVR aufzunehmen, sind NextPVR und Kodi die Programme für Sie. Wenn Sie einen TV-Tuner verwenden, um Ihre Kabel- oder Satellitenzufuhr mit Ihrem PC zu verbinden, können Sie diese Backend-Set-Top-Boxen verwenden, um auf Ihrem Windows 10-PC live fernzusehen und aufzuzeichnen.

Was ist eine Backend-Set-Top-Box und wie funktionieren sie?

Wenn Sie auf Ihrem PC live fernsehen wollen, kann Kodi dies nicht allein leisten. Damit Kodi richtig funktioniert, benötigt es eine Art von Software, die als Backend bekannt ist und es Ihrem PC ermöglicht, jedes Broadcast-Signal von Ihrer Satellitenschüssel oder Kabelbox zu dekodieren. Durch die Verbindung mit dem -Backend über ein Zusatzprogramm hilft Kodi bei der Erstellung eines Frontends oder einer Verbindung, mit der Sie fernsehen und die Kanäle durchsuchen können. Eines der beliebtesten und empfohlenen Backend-Programme ist NextPVR, das sehr gut mit Kodi funktioniert. Tatsächlich wird das NextPVR-Add-on bereits mit Kodi installiert, was bedeutet, dass Sie keine zusätzliche Software herunterladen müssen, um Live-TV auf Ihrem PC zu sehen. Darüber hinaus ist NextPVR völlig kostenlos und lässt sich mit wenigen Handgriffen auf Ihrem Computer installieren.

So installieren und konfigurieren Sie NextPVR auf einem Windows 10 PC

Um die neueste Version von NextPVR herunterzuladen, gehen Sie auf die NextPVR-Download-Seite und wählen Sie die gewünschte Version aus. Nachdem das Programm heruntergeladen wurde, doppelklicken Sie auf das Programmsymbol, um den Installationsassistenten wie jedes andere -Windows-Programm zu öffnen.

  1. Klicken Sie auf der Startseite von Ne x tPVR auf die Schaltfläche Download.
  2. Wählen Sie den Download von NextPVR V4. X (nur Windows), um die Software herunterzuladen.
  3. Doppelklicken Sie auf , um den Installationsassistenten zu öffnen.
  4. Prüfen Sie die Lizenzvereinbarung und klicken Sie auf Ich stimme zu.
  5. Wählen Sie den Zielordner NextPVR.
  6. Klicken Sie auf Installieren und warten Sie, bis das Programm die Installation beendet hat.

So richten Sie NextPVR auf einem Windows 10-PC ein

Wenn die Installation des Programms abgeschlossen ist, überprüfen Sie, ob Ihr TV-Tuner auf Ihrem -PC eingerichtet ist. Mit NextPVR können Sie Ihr Gerät mit dem Programm verbinden.

  1. Sobald das Programm geöffnet ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Hauptprogrammseite und wählen Konfiguration.
  2. Klicken Sie in der linken Spalte des Menüs auf Geräte, um den auf Ihrem PC installierten Tuner auszuwählen.
  3. Doppelklicken Sie auf das richtige Gerät, und durchsuchen Sie dann die Kanäle, um die Informationen auszufüllen.
  4. Rückkehr zur NextPVR-Hauptschnittstelle. Klicken Sie auf TV Guide oder Live TV , um TV-Sendungen auf Ihrem Computer zu sehen.-

Wie man TV auf einem Windows 10 PC mit NextPVR aufnimmt

Jetzt, wo Sie NextPVR und Kodi erfolgreich auf Ihrem PC installiert haben, können Sie damit beginnen, Live-TV direkt auf der Festplatte Ihres PCs oder im Computernetzwerk aufzunehmen. NextPVR verfügt außerdem über eine großartige Funktion, mit der Sie vor und nach der Aufnahme mehrere Minuten Füllmaterial hinzufügen können, falls es zu Verzögerungen oder Netzwerkstörungen kommt.

  1. Starten Sie die Anwendung NextPVR und öffnen Sie Konfiguration.
  2. Wählen Sie die Registerkarte Aufnahme.
  3. Bewegen Sie die Maus an den oberen Rand des Bildschirms und wählen Sie Manuelle Aufnahme aus dem erscheinenden Menü.
  4. Wählen Sie im Bildschirm „Manuelle Aufnahme“ den -Kanal , den Sie aufnehmen möchten.
  5. Sie können auch erweiterte Regeln hinzufügen, einschließlich „title LIKE ’news“ . Dadurch wird sichergestellt, dass alle Sendungen mit „News“ im Titel aufgezeichnet werden.

Ändern der NextPVR-Aufnahmeeinstellungen

Wenn Sie das Programm installieren, wählt es automatisch einen Ordner als Temp zum Speichern der Aufnahmen. Sie können ihn jedoch in einen beliebigen Ordner ändern.

  1. Wählen Sie im -Konfigurationsmenü in der linken Spalte -Aufnahmen .
  2. Im Fenster Aufnahme Verzeichnisse wird das Standardverzeichnis angezeigt, in dem Ihre aufgenommenen Videos gespeichert werden.
  3. Um das Standardverzeichnis zu ändern, klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten und wählen einen neuen -Ordner. Sie können auch zusätzliche Verzeichnisse hinzufügen, indem Sie die Schaltfläche Hinzufügen wählen.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.