Was gibt es auf Netflix?

Ein Netflix-Mitgliedschaftstarif bietet sofortigen Zugriff auf Tausende von Filmen und Fernsehsendungen, die über die Netflix-App auf jedem Gerät mit Internetanschluss gestreamt werden können. Zu den kompatiblen Geräten gehören Smart-TVs, Spielekonsolen, Streaming-Player, Mobiltelefone, Tablets und Computer. Aber wenn Sie sich fragen, was genau auf Netflix zu sehen ist, sollte diese Liste helfen.

Netflix-Filme und TV-Sendungen

Viele der Filme und Sendungen auf Netflix werden von anderen Studios produziert. Nach dem Kinostart eines Films wird dieser im Verleih auf physischen DVD und Blu-ray Discs, oder über Streaming-Dienste angeboten. Schließlich findet er ein Zuhause auf Netflix, Hulu und Amazon Prime Video, wo Abonnenten ihn ohne zusätzliche Leihgebühr ansehen können.

In einigen Fällen werden Filme und TV-Serien direkt auf Netflix und anderen Streaming-Diensten veröffentlicht oder direkt nach dem Kinostart zum Streaming freigegeben.

Was auf Netflix gestreamt wird

Netflix kündigt neue und kommende Inhalte auf seiner Website an. Die Aufgabe, sich über die aktuell verfügbaren Inhalte eines Streaming-Dienstes wie Netflix auf dem Laufenden zu halten, übernehmen auch Websites wie JustWatch.com und Whats-on-Netflix.com, und sogar mobile Apps.

Jeden Monat listen diese Websites und Apps aktuelle neue Inhalte auf, sowie das, was im nächsten Monat oder in naher Zukunft kommt. Wenn Sie einen Film finden möchten, suchen Sie auf diesen Websites und Apps nach Netflix-Inhalten.

Obwohl Netflix das meiste ankündigt, was demnächst auf die Seite kommt, sind die Ankündigungen nicht vollständig, und es gibt oft überraschende Veröffentlichungen. Die meisten haben auch eine Liste mit den Inhalten, die demnächst auf Netflix erscheinen.

Was aus Netflix verschwindet

Filme und Fernsehsendungen verschwinden oft nach einer gewissen Zeit aus Netflix, wenn die Lizenz zum Streamen ausläuft. Einige Websites wissen, dass jeden Monat Inhalte von Netflix verschwinden, z. B. whats-on-netflix.com.

Netflix‘ eigene Originalinhalte

Netflix hat sich mit seiner schnell wachsenden Bibliothek von Filmen und Fernsehsendungen aus Eigenproduktionen als viel mehr als nur ein Streaming-Dienst für Fremdinhalte etabliert. Netflix hat seine eigenen Studios und erstellt eine breite Palette von Inhalten unter eigener Marke, von denen ein Großteil von Kritikern und Publikum gleichermaßen geschätzt wird. Dies sind einige der Original-Serien, die Netflix produziert hat:

  • Drama-Serien: Frontier, Ozark, Ironfist, Tiger King, Locke & Key, Virgin River, Lost Girl, Space Force, Stranger Things, Northern Rescue und Travelers, unter anderem.
  • Dokumentarfilme: Jeffrey Epstein: Filthy Rich, Pandemic, Forensics Files, The Trials of Bagriel Fernandez, Making a Murderer, 100Humans, Cooked, Chef’s Table, Inside the Mind of a Serial Killer, und andere.
  • Anime: Im Westen sehr beliebt, kam Anime 2016 zu Netflix. Zu den Anime-Serien gehören Aggretsuko, Glitter Force, Fundamental Alchemist: Brotherhood, One-Punch Man, Death Note, The Seven Deadly Sins, Magi: The Adventures of Sinbad, Devilman Crybaby, Knights of Sidonia und Kuromukuro.
  • Comedy-Serien: Obwohl Netflix viele Comedy-Serien anbietet, produziert es auch eigene. Zu den Netflix-Original-Comedyserien gehören Fuller House, Grace and Frankie, The Ranch, Atypical, The Good Cop, On My Block, Unbreakable Kimmy Schmidt und andere.

  • Kinderserien: Netflix hat einen eigenen Bereich für Kinder mit vielen Originalprogrammen. Der Dienst ist eine Partnerschaft mit Dreamworks eingegangen, um noch mehr Original-Kinderserien zu entwickeln. Zu den aktuellen Titeln gehören Trolls, Care Bears and Cousins, Boss Baby, Dinotrux, H2O: Mermaid Adventures, Inspector Gadget, Alexa & Katie, Free Rein, Popples, Project Mc2, Richie Rich, und andere.
  • Filme: Im Jahr 2015 begann Netflix mit der Produktion von Originalfilmen und dem Erwerb von internationalen Filmstreaming-Rechten. Die Verfügbarkeit von Studiofilmen kann sich ändern, aber Netflix-Originalfilme sind reichlich vorhanden und immer verfügbar, wie z. B. Da 5 Bloods, Extraction, 6 Underground, Lost GIrls; The Highwaymen, The Irishman, What/If, When They See Us und High Seas.
  • Stand-up-Comedy: Netflix produziert eine Menge Stand-up-Comedy. Einige der Shows sind George Lopez: We’ll Do It in Half, John Leguizamo’s Latin History for Dummies, Ron White: If You Stop Listening, I’ll Shut Up, Adam Sandler: 100% Fresh, Jeff Dunham: Relative Disaster, Joe Rogan: Strange Weather, Kevin Hart: Irresponsible, und andere.

Streaming von Netflix starten

Der Empfang von Netflix ist nicht schwierig, erfordert aber eine Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung. Die minimal erforderliche -Verbindungsgeschwindigkeit beträgt laut Netflix 0,5 Megabit pro Sekunde, aber Sie möchten möglicherweise eine schnellere Verbindung für eine bessere Videoqualität, insbesondere beim Streaming von hochauflösenden (HD) und ultrahochauflösenden -Inhalten (UHD). Außerdem benötigen Sie etwas, auf dem Sie den Film ansehen können, z. B. einen Computer oder ein mobiles Gerät wie ein Smartphone oder Tablet. Es gibt auch Medien-Streaming-Geräte, einschließlich Apple TV, Roku, Amazon Fire TV, Smart-TVs sowie DVD- und Blu-ray-Player mit integrierten Internetfunktionen. Selbst Spielekonsolen wie die Xbox One und PlayStation 4 bieten Netflix-Apps. Schließlich benötigen Sie ein Netflix-Abonnement. Der Dienst bietet drei Pläne: Der Dienst bietet drei Pläne: Basic, Standard und Premium. Mit allen drei können Sie unbegrenzt Filme und TV-Sendungen auf Ihren Laptop, Fernseher und andere Geräte streamen.

Sie können Ihr Netflix-Konto zum Streamen auf eine begrenzte Anzahl von Bildschirmen gleichzeitig verwenden. Mit dem Basic-Tarif können Sie Inhalte nur auf einem Bildschirm gleichzeitig ansehen, aber der Standard-Tarif erlaubt zwei Bildschirme und der Premium-Tarif erlaubt vier Bildschirme gleichzeitig.

High Definition ist nur in den Tarifen Standard und Premium verfügbar. Ultra HD ist nur mit dem Premium-Tarif verfügbar.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.