So streamen Sie Sendungen und Filme auf Ihrem Fernseher im Wohnheimzimmer

Was Sie wissen sollten

  • AirPlay / iOS: Wischen Sie nach unten, um das Bedienfeld anzuzeigen. Wählen Sie Screen Mirroring > [ Apple TV-Gerät ]. Tippen Sie auf Stop Mirroring , um das Streaming zu beenden.
  • Chromecast: Installieren Sie die Google Home-Anwendung. Wählen Sie während der Wiedergabe kompatibler Medien das Symbol cast in der oberen rechten Ecke.

Wichtige Regeln für Streaming und Spiegelung

Spezifische Anweisungen für Spiegelung und Streaming variieren je nach den verwendeten Geräten. Hier sind einige wichtige Tipps, die für alle Szenarien gelten:

  • Stellen Sie sicher, dass alle Geräte, einschließlich des Smart TV, falls in Betrieb, mit derselben Wi-Fi-Internetverbindung verbunden sind, wenn Sie drahtloses Streaming oder Mirroring durchführen möchten.
  • Bei einigen Geräten muss Bluetooth eingeschaltet sein, damit Streaming oder Mirroring funktionieren. Am besten ist es, Bluetooth aktiviert zu lassen.
  • Wenn Sie streamen oder spiegeln , schließen Sie das Ladekabel an Ihr Smartphone, Tablet oder Ihren Computer an, da der Vorgang Batteriestrom verbrauchen kann.
  • Schalten Sie beim Spiegeln die Benachrichtigungen auf Ihrem Gerät aus, wie sie auf dem Fernseher erscheinen, während Sie einen Film oder eine TV-Episode ansehen.

Tipps zum Streamen und Spiegeln von TV in einem Schlafsaal

Das Personal im Schlafsaal sollte in der Lage sein, Ihnen detaillierte Anweisungen zur speziellen Konfiguration des Fernsehers in Ihrem Schlafsaal zu geben, einschließlich des Passworts für die Wi-Fi-Verbindung. Angenommen, mehrere Studenten nutzen regelmäßig denselben Fernseher im Studentenwohnheim, um Streaming- oder Kabelfernsehen zu sehen. In diesem Fall könnte es eine gute Idee sein, zu besprechen, wer für welchen Abonnementdienst zahlt. Das Letzte, was Sie wollen, ist, dass mehrere Personen für denselben -Streaming-Kanal oder -Dienst bezahlen. Wenn Sie jeden in Ihrem Wohnheim dazu bringen können, einen oder zwei Dollar pro Monat beizusteuern, können Sie vielleicht einen günstigeren Fernseh- oder Kabeldienst bekommen, als Sie sonst hätten.

Anschauen von Medieninhalten auf einem Smart-TV im Wohnheim

Ein Smart-TV ist ein Fernsehgerät mit erweiterter Funktionalität. Einige Smart-TVs verfügen möglicherweise über eine kleine Auswahl an Anwendungen, wie Netflix und YouTube, die auf dem Fernseher installiert sind und für Online-Videostreaming verwendet werden können, wenn eine Verbindung zum Internet besteht. Fortgeschrittene Smart-TVs verfügen möglicherweise über eine größere Auswahl an Anwendungen, Sprachsteuerung und eine Option zum Streamen von Medieninhalten von anderen Geräten. Einige der von Smart TVs verwendeten Begriffe für drahtloses Streaming oder Mirroring sind Miracast, Screen Mirroring, Display Mirroring, SmartShare und AllShare Cast. Wenn auf Ihrem Smart TV Apps wie Netflix installiert sind, können Sie sich bei Ihrem Netflix-Konto direkt auf dem Fernseher anmelden, ohne ein Smart-Gerät oder einen Computer zu verwenden.

  • iOS-Geräte, wie das i Phone, iPod touch und iPad, benötigen möglicherweise eine spezielle Anwendung, um Medien auf einen Smart TV zu spiegeln oder zu streamen. Für das Streaming auf einen Samsung Smart TV ist zum Beispiel die iOS-Anwendung „Mirror for Samsung TV“ von erforderlich. Smart TVs informieren den Benutzer in der Regel darüber, welche Anwendungen, wenn überhaupt, für das Medienstreaming erforderlich sind, sobald das Fernsehgerät eingeschaltet wird.
  • Windows 10 und 8 PCs können auf einen Smart TV gespiegelt werden, indem Sie die Schaltfläche „Projekt“ im Benachrichtigungscenter auf dem Desktop drücken.
  • drahtloses Streaming und Mirroring von einem Android-Smartphone oder -Tablet variiert je nach Gerät. Eine schnelle Möglichkeit zu prüfen, ob die Option verfügbar ist, ist das Öffnen des Benachrichtigungsfeldes, die Auswahl von Schnellverbindung und dann die Auswahl von Nach Geräten in der Nähe suchen . Wenn das Gerät Streaming- oder Mirroring-fähig ist, sollte das Smart-TV-Gerät in einer Liste der verfügbaren Geräte erscheinen.

Streaming und Spiegeln mit Apple AirPlay

AirPlay ist eine von Apple entwickelte Technologie, die es iOS-Geräten (iPhone, iPad und iPod touch) ermöglicht, Medien zu streamen und ihre Displays auf ein Apple TV zu spiegeln. Ein Apple TV ist ein kleines Gerät, das über ein HDMI-Kabel an einen Fernseher angeschlossen wird und ein normales Fernsehgerät in ein Smart TV verwandelt, mit Programmen für Streaming-Dienste, Videospiele und iTunes-Musik.

So richten Sie es ein:

  1. Wischen Sie auf Ihrem iOS-Gerät von der oberen rechten Ecke des Bildschirms nach unten, um das Bedienfeld zu öffnen.

    Bei Frühere -Versionen von iOS wischen Sie vom unteren Rand des Bildschirms nach oben.

  2. Drücken Sie die Taste Screen Mirroring.
  3. Wählen Sie den Apple TV.
  4. Um die Spiegelung zu stoppen, öffnen Sie die Systemsteuerung und drücken Sie Stop Mirroring, , die die Taste Screen Mirroring ersetzt, wenn Screen Mirroring aktiv ist.

Spiegeln und Streamen mit Chromecast

Eine der einfachsten Möglichkeiten, ein Smartphone, Tablet oder einen Computer zu spiegeln, ist, es mit einem HDMI-Kabel direkt an einen Fernseher anzuschließen. Kompatible Kabel sind für iOS- und Android-Geräte sowie für Windows- und Mac-Computer erhältlich.

Bei einem HDMI-Kabel müssen Sie ein Ende an Ihr Gerät und das andere an einen der HDMI-Anschlüsse Ihres Fernsehers anschließen. Sobald die physikalische Verbindung hergestellt ist, sollte die Spiegelung automatisch starten.

iOS-Geräte

Nach der Installation der Google Home App auf Ihrem iOS-Gerät erscheint ein kleines Cast-Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms, wenn Medien aus einer unterstützten App auf einen mit Chromecast verbundenen Fernseher gestreamt werden können. Beliebte Apps, die diese Funktion unterstützen, sind Netflix, YouTube, Vimeo, HBO GO und Hulu.

Android-Geräte

Android-Smartphones und -Tablets können den gesamten Bildschirm auf einem -Fernseher spiegeln, der mit Chromecast verbunden ist.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die Google Home-App.
  2. Tippen Sie auf das -Menüsymbol, das wie drei horizontale Linien aussieht, und wählen Sie Cast Screen.
  3. Der Chromecast sollte in einer Liste kompatibler Geräte erscheinen. Wählen Sie es aus, um die Spiegelung Ihres Geräts zu starten.

Windows PC

Alle Inhalte einer Webbrowser-Registerkarte können mit dem Google Chrome-Browser auf den Fernseher gespiegelt werden. Dies ist ideal für die Anzeige von Videos oder Bildern, die in eine Website eingebettet sind.

  1. Öffnen Sie Google Chrome und wählen Sie die drei Punkte in der oberen rechten Ecke.
  2. Wählen Sie Besetzung.
  3. Der an den Fernseher angeschlossene Chromecast sollte in einer Liste der angeschlossenen Geräte erscheinen. Wählen Sie es aus, um die aktuelle -Browser-Registerkarte zu spiegeln.

Beliebte Streaming-Alternativen

Obwohl das Apple TV und der Chromecast häufig verwendet werden, sind zwei weitere beliebte Streaming-Geräte, die in Betracht gezogen werden sollten, das Amazon Fire TV und der Roku. Für jedes Gerät stehen mehrere Modelle zur Auswahl, wie z. B. der Amazon Fire TV Cube und der Roku Ultra, und sie sind jeweils in einer anderen Preisklasse angesiedelt.

So schließen Sie einen Laptop oder Computer an Ihren Fernseher an

Spiegeln Sie Ihr Gerät mit einem HDMI-Kabel

Eine der einfachsten Möglichkeiten, ein Smartphone, ein Tablet oder einen Computer zu spiegeln, besteht darin, es mit einem HDMI-Kabel direkt an einen Fernseher anzuschließen. Es gibt kompatible Kabel für iOS und Android, Geräte sowie Windows und Mac Computer. Bei einem -HDMI-Kabel müssen Sie ein Ende mit Ihrem Gerät und das andere Ende mit einem der HDMI-Anschlüsse an Ihrem -Fernseher verbinden. Sobald die physikalische Verbindung hergestellt ist, sollte die Spiegelung automatisch starten.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.