Wie man UFC-Kämpfe live auf ESPN+ sieht (2021)

UFC debütierte auf dem -Streamingdienst ESPN+ mit einem massiven Event, das einen Showdown zwischen Fliegengewichtschampion Henry Cejudo und -Bantamgewichtschampion TJ Dillashaw zum Kampf um den Fliegengewichtsgürtel bot. UFC auf ESPN+ bietet eine Reihe weiterer fantastischer Events, die nur über den ESPN+ Service gestreamt werden können. Weitere Kämpfe, einschließlich der Prelims, werden im Laufe des Jahres auf ESPN und ESPN2 ausgestrahlt. Bleiben Sie dran und verpassen Sie keine Sekunde der blutigen Action.

UFC auf ESPN Fight Night Datum und Uhrzeit

Die UFC hat wöchentliche Veranstaltungen an Sonntagen auf der ganzen Welt. Überprüfen Sie den UFC-Eventkalender, um zu sehen, was als nächstes ansteht.

So streamen Sie UFC-Kämpfe live auf ESPN

Alle UFC-Events auf ESPN+ werden auf dem Dienst ESPN+ gestreamt. Sie müssen kein Kabel haben, um ESPN+ zu abonnieren, und wenn Sie Kabel haben, haben Sie keinen Zugang zu ESPN+. Das bedeutet, dass Sie sich einen ESPN+-Account besorgen müssen, wenn Sie UFC-Kämpfe live auf ESPN+ streamen möchten. UFC auf ESPN und UFC auf ESPN 2 Veranstaltungen werden auf ESPN und ESPN 2 gestreamt, und diese Kämpfe sind je nach Veranstaltung über verschiedene Streaming-Methoden verfügbar. Einige sind als PPV-Kämpfe eingerichtet, aber andere sind über ESPN+ oder den regulären WatchESPN-Service verfügbar. Um auf WatchESPN zu streamen, benötigt ein Kabelabonnement, das ESPN beinhaltet. UFC auf ESPN ist auf diesen offiziellen Quellen zu finden:

  • ESPN+
  • ESPN
  • ESPN2
  • ESPN2
  • ESPN.com
  • Die ESPN-App

Zusätzlich zu diesen offiziellen Quellen können Sie einige UFC-Events auch über Kabelersatz-Streamingdienste streamen, die den entsprechenden ESPN-Kanal enthalten. Zum Beispiel können einige UFC-Events und Prelims auf ESPN und UFC auf ESPN 2 auf WatchESPN oder auf einem -Streaming-Dienst wie Hulu mit Live TV oder Sling TV gestreamt werden.

Wie Sie die Fight Night mit einer kostenlosen Testversion von ESPN+ sehen können

ESPN bietet eine kostenlose Testversion des ESPN+-Dienstes an, die es ermöglicht, UFC auf ESPN+ kostenlos zu streamen. Der Versuch dauert nur eine Woche, aber wenn Sie nur einen Kampf suchen, brauchen Sie ihn nur für eine Nacht. Das monatliche Abonnement für ESPN+ ist ziemlich günstig, vor allem im Vergleich zu den Kosten für ein reguläres UFC PPV-Event, so dass es sich lohnt, es zu behalten, wenn Sie planen, mehr als einen Kampf zu sehen. Sie müssen bei der Registrierung Ihre Rechnungsdaten eingeben. Wenn Sie während des Testzeitraums nicht kündigen, wird Ihnen der von Ihnen bei der Registrierung gewählte Plan in Rechnung gestellt.

Wie man UFC-Kämpfe auf ESPN+ live streamt

Einige der aufregendsten Kämpfe sind auf ESPN+, was eine gute Nachricht ist, wenn Sie es leid sind, hohe Gebühren für PPV-Events zu zahlen. Es ist ein wenig komplizierter als nur den Kampf auf ESPN zu sehen, und mit einem Kabelabonnement, das ESPN oder ESPN2 beinhaltet, erhalten Sie keinen Zugang zu ESPN+, aber es ist viel erschwinglicher als PPV, sogar mit dem zusätzlichen ESPN+ Abonnement.

  1. Navigieren Sie mit Ihrem bevorzugten Webbrowser zu ESPN.com/Watch.
  2. Fahren Sie mit der Maus über das Scherenschnitt-Symbol in der rechten oberen Ecke der Seite und wählen Sie Login.
  3. Geben Sie die E-Mail-Adresse und das Passwort für Ihr ESPN+, Konto ein und wählen Sie Login.

    Sie müssen hier Ihre ESPN+ Anmeldeinformationen verwenden. Wenn Sie kein ESPN+-Abonnement haben, müssen Sie sich für ein solches registrieren. Wenn Sie ein -Kabelabonnement mit ESPN haben, erhalten Sie keinen Zugang zu ESPN+-Übertragungen.

  4. Wählen Sie die UFC-Kampfübertragung.

    Wenn der Kampf gerade stattfindet oder kurz bevorsteht, sollte er vorne und in der Mitte erscheinen. Wenn Sie es nicht sehen, können Sie weiter unten auf der Seite danach suchen oder die -Suchfunktion verwenden, um nach UFC zu suchen.

So streamen Sie UFC-Kämpfe live auf ESPN und UFC auf ESPN2 über WatchESPN

Einige UFC-Kämpfe, einschließlich Prelims, werden auf ESPN oder ESPN2 übertragen und über WatchESPN gestreamt. Mit einem ESPN+-Abonnement haben Sie keinen Zugriff auf ESPN- und ESPN2-Übertragungen auf WatchESPN.

ESPN und ESPN2 übertragen und streamen einige UFC-Events, die nicht auf ESPN+ sind, aber das bedeutet nicht, dass sie alle kostenlos sind. Für einige UFC-Übertragungen auf WatchESPN müssen Sie einen zusätzlichen Pay-per-View (PPV)-Kauf tätigen.

So werden die UFC-Kämpfe auf ESPN2 gestreamt:

  1. Navigieren Sie mit Ihrem bevorzugten Webbrowser zu ESPN.com/watch.

    Wenn der Kampf noch nicht live ist, wählen Sie die Haupt-Live-Stream-Option wie oben. Sie können alles für die Übertragung einrichten, so dass Sie bereit sind, wenn die Veranstaltung beginnt.

  2. Wählen Sie Ihren Kabelanbieter.
  3. Geben Sie die Anmeldedaten Ihres Kabelanbieters ein und wählen Sie Anmelden.
  4. Schauen Sie in der oberen rechten Ecke der WatchESPN-Website. Wenn Sie Ihren Kabelanbieter sehen, sind Sie bereit, ESPN und ESPN2 zu streamen.
  5. Kehren Sie zur WatchESPN Website zurück, wenn das Spiel, das Sie streamen möchten, live ist.

Live-Streaming von UFC auf ESPN auf Ihrem Telefon, Tablet oder Streaming-Gerät

Wenn Sie UFC-Events auf Ihrem Mobilgerät, Ihrer Set-Top-Box oder Spielkonsole sehen möchten, sind dies die Apps, die Sie benötigen:

  • Android: ESPN
  • iOS: ESPN
  • Amazon-Geräte: ESPN
  • Roku: ESPN ESPN
  • Xbox One: ESPN

Gibt es irgendwelche Online-Streaming-Dienste, die UFC auf ESPN beinhalten?

Wenn Sie ein Cord-Cutter ohne TV-Abonnement sind, können Sie einige UFC on ESPN-Events über einen Streaming-Dienst ansehen, der das Kabel ersetzt. Diese Dienste ähneln den Kabelpaketen insofern, als sie viele Live-TV-Streams bündeln, darunter sowohl lokale als auch Kabelkanäle. Alle von ihnen bieten kostenlose Testversionen an. Hier sind die besten Streaming-Dienste zum Anschauen von UFC-Events:

  • Sling TV: Der Sling Orange-Plan und die Sling Orange + Blue-Pläne beinhalten ESPN und ESPN2. Der Sling Blue-Plan verfügt über keine ESPN-Kanäle.
  • AT&T TV Now : beinhaltet ESPN und ESPN2.
  • Hulu mit Live TV: Beinhaltet sowohl ESPN als auch ESPN2.
  • YouTube TV: Beinhaltet sowohl ESPN als auch ESPN2.

Über Streaming-Dienste haben Sie keinen Zugriff auf UFC-Kämpfe, die auf ESPN+ gezeigt werden. Die einzige Möglichkeit, UFC auf ESPN+ zu streamen, ist mit einem ESPN+-Abonnement.

Kostenlose Online-Sport-Websites zum Streamen von UFC-Events

Wenn Sie alle anderen Optionen ausprobiert haben, aber immer noch nichts finden, sollten Sie sich vielleicht einige Websites ansehen, die Links zu inoffiziellen UFC-Übertragungen anbieten. Sie sind oft voll von aufdringlicher Werbung und die Videoqualität kann ziemlich niedrig sein, aber es ist immer noch eine Option, die eine Überlegung wert ist, wenn nichts anderes funktioniert. Hier sind einige Websites, die häufig UFC-Streams anbieten:

  • Stream2Watch
  • FromHot
  • Bosscast

Weitere Informationen zu diesen Websites finden Sie in unserem vollständigen Leitfaden für kostenloses Online-Sport-Streaming.

Websites, die inoffizielle Sportübertragungen enthalten oder Links zu solchen Übertragungen anbieten, werden durch Werbung unterstützt. Diese Anzeigen neigen dazu, invasiv und oft irreführend zu sein, also vermeiden Sie es, auf etwas zu klicken. Sie sollten auch einen guten Werbeblocker installieren, bevor Sie eine dieser Websites besuchen. Selbst dann sollten Sie sich bewusst sein, dass die Anzeigen geschickt als Systemmeldungen getarnt sein können, die darauf hinweisen, dass Sie Ihren Browser, Flash oder andere Komponenten aktualisieren müssen. Wenn Sie auf diese Werbung klicken, kann Ihr -Computer für Malware geöffnet werden.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert