So finden Sie die IP-Adresse Ihrer Xbox One

Was Sie wissen müssen

  • Öffnen Sie System > Einstellungen > Netzwerk > Netzwerkeinstellungen > Erweiterte Einstellungen. Die IP-Adresse wird auf dem Bildschirm angezeigt.
  • Um eine statische Adresse einzustellen, wiederholen Sie die obigen Schritte, wählen Sie IP-Einstellungen, wechseln Sie von Auto zu Manuell > geben Sie die IP-Adresse ein > Enter.

Es gibt mehrere Gründe, warum Sie die IP-Adresse Ihrer Xbox One kennen müssen. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie diese finden, wie Sie eine statische IP-Adresse für die Xbox One festlegen und warum Sie das tun sollten.

So finden Sie die IP-Adresse der Xbox One

Das Finden der IP-Adresse einer Xbox One ist ein einfacher Prozess. Sie müssen auf die Konsole zugreifen, sie einschalten und sicherstellen, dass sie mit Ihrem Netzwerk verbunden ist.

Wenn Sie sicher sind, dass die Xbox One mit Ihrem Netzwerk verbunden ist, können Sie die IP-Adresse anhand der folgenden Schritte ermitteln:

Öffnen Sie System > Einstellungen.

Wählen Sie Netzwerk > Netzwerkeinstellungen.

Wählen Sie Erweiterte Einstellungen.

Auf diesem Bildschirm sehen Sie auf der rechten Seite die aktuelle IP-Adresse Ihrer Xbox One. Sie sehen auch den aktuell verwendeten Port und andere Informationen, die nützlich sein können, um zu diagnostizieren, ob der Voice-Chat oder der Multiplayer nicht richtig funktioniert.

Warum braucht eine Xbox One eine statische IP?

Je nachdem, wie Sie Ihr Netzwerk eingerichtet haben, kann es vorkommen, dass Ihrer Xbox One jedes Mal eine andere IP-Adresse zugewiesen wird, wenn sie sich mit dem Netzwerk verbindet. Normalerweise ist dies kein Problem, aber es gibt Situationen, in denen es hilfreich sein kann, eine statische IP zu haben, die sich nie ändert.

Der Hauptgrund für die Zuweisung einer statischen IP ist, dass Sie erweiterte Änderungen an Ihrer Netzwerkkonfiguration vornehmen können, die nur für die Xbox One gelten.

Sie können beispielsweise auf die erweiterten Einstellungen Ihres Routers zugreifen, um die Art der Netzwerkadressübersetzung (NAT) zu ändern, um Probleme mit der Xbox One-Verbindung zu beheben.

Wenn Sie dieses Problem haben, müssen Sie auch die Ports in den erweiterten Einstellungen Ihres Routers weiterleiten.

Dies sind die Ports, die Sie normalerweise weiterleiten müssen:

  • TCP: 53, 80, 3074
  • UDP: 53, 88, 500, 3074, 3544, 4500

Abhängig von Ihrem Router können Sie möglicherweise eine statische IP-Adresse über das Bedienfeld des Routers festlegen. Wenn das nicht möglich ist, können Sie eine statische IP direkt über die Xbox One selbst festlegen.

So legen Sie eine statische IP-Adresse für die Xbox One fest

Das Festlegen einer statischen IP-Adresse für eine Xbox One erfordert nur ein paar Schritte mehr, als das Finden der IP-Adresse überhaupt:

Öffnen Sie System > Einstellungen.

Wählen Sie Netzwerk > Netzwerkeinstellungen.

Wählen Sie Erweiterte Einstellungen.

Geben Sie die aktuelle IP-Adresse ein.

Wählen Sie IP-Konfiguration.

Wechsel von Automatik zu Manuell.

Geben Sie die IP-Adresse ein, die Sie in einem vorherigen Schritt notiert haben, und drücken Sie die Eingabetaste.

Sie können eine beliebige IP-Adresse eingeben, aber die Verwendung der bereits zugewiesenen Adresse stellt sicher, dass Sie nicht versehentlich einen Konflikt verursachen.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.